Kuchen Werbung

„Kreation des Jahres“ und Törtchen mit Kaffeecreme

14/06/2019

Anzeige

„Kreation des Jahres 2019“

Törtchen mit Kaffeecreme und die schönste Kaffeeverpackung

Habt ihr schon die „Kreation des Jahres“ von Gala von Eduscho im Kaffee-Regal gesehen? Auch wenn ich die wunderschöne Verpackung schon sehen durfte, bevor sie ins Geschäft kam, war ich dennoch komplett begeistert, als ich sie bei meinem Lebensmittel-Einkauf das erste Mal entdeckt habe. Ich bin ohnehin ein großes Verpackungsopfer, doch dieser Kolibri auf der Kaffeeverpackung, der hat mein Herz sofort erobert.

Die „Kreation des Jahres 2019“ ist eine limitierte Kaffee Edition die anlässlich des 95. Markenjubiläums von Gala von Eduscho aufgelegt wurde. Der Kolibri und die Blüten auf altrosa Grund machen sich nicht nur im Verkaufsregal sondern in jeder Küche gut! Doch auch der Geruch und der Geschmack können überzeugen und der Kaffee schmeckt nicht nur schwarz, sondern auch in allen Milchzubereitungsvarianten. Die „Kreation des Jahres“ gibt es sowohl als gemahlenen Filterkaffee, als auch als Caffè Crema ganze Bohnen.

Als ich mir die ersten Gedanken zu einem passenden Beitrag gemacht habe, war der erste Plan, dass ich einen Hummingbird Cake von Jamie Oliver backe. Hummingbird ist das englische Wort für Kolibri und das wäre doch ziemlich passend gewesen. Der Kolibri-Kuchen ist ein Bananen-Ananas-Gewürzkuchen, dessen Herkunft Jamaika ist. Der erste Versuch des Kuchens war leider nur semi-appetitlich, so dass ich mich dann für ein anderes – sehr viel schmackhafteres – Rezept entschieden habe.

Törtchen mit Kaffeecreme

Törtchen mit Kaffeecreme

Für den Tortenboden

  • 3-4 EL Wasser
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • winziger Prise Salz

Zutaten mit dem Mixer hell aufschlagen

  • 100 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3 – 4 EL Öl

Dazu geben und wieder mixen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen. Ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen – der Boden soll nicht zu dunkel werden.

Sobald der Boden ausgekühlt ist, mit einem Glas oder großen, runden Plätzchenausstecher 12 Kreise ausstechen.

Für die Kaffeecreme

  • 250 g Frischkäse
  • eine kleine Tasse frisch gekochter Gala von Eduscho „Kreation des Jahres“ Caffè Crema, abgekühlt
  • 50 – 100 g Puderzucker

Den Frischkäse mit dem Puderzucker (nach Bedarf süßen) verrühren und esslöffelweise den Kaffee unterrühren, bis eine schöne Kaffeecreme entstanden ist. 1/4 der Creme auf 4 der Tortenböden verteilen, 4 weitere Tortenböden darauf setzen und noch einmal wiederholen.

Wenn die Gäste noch nicht da sind, dürfen die Törtchen mit Kaffeecreme gerne für eine Stunde in den Kühlschrank, bis sie mit einer guten Tasse der Gala von Eduscho „Kreation des Jahres“ serviert werden.

Damit feier ich die gute Zusammenarbeit mit Gala von Eduscho, die jetzt in die Verlängerung geht. Meine Tochter fragte mich kürzlich, ob ich den Kaffee auch dann trinken würde, wenn ich keine Kooperation mit Gala von Eduscho hätte. Ja, mein Kind … vermutlich werde ich nie wieder einen anderen Kaffee trinken! Weil er mir wirklich gut schmeckt und weil ich mich bei jeder Packung freue, die ich öffne und deren guter Geruch mich verzaubert.

Ich bin Gala von Eduscho Trinkerin aus voller Überzeugung! Nicht nur, weil sie so schöne Verpackungen kreieren, sondern weil Gala von Eduscho für jeden Geschmack und für jede Zubereitungsart die richtige Sorte hat.

Weil die Frage sicher kommt, hier gibt es die Servietten mit dem Kolibri (*affiliate Link)

 

Köstliche Grüße

Denise

 

p.s. Besucht die lieben Kollegen von Gala von Eduscho mal auf Instagram oder Facebook, dort geben sie viele tolle Tipps rund um das Thema Kaffee und verraten weitere leckere Rezepte!

 

 

 

 

  • Jutta Schultz 14/06/2019 at 12:52

    Liebe Denise, der Link zu den Servietten funktioniert leider nicht. Sie sind sehr hübsch! Vielen Dank auch für das leckere Rezept. Wird am Wochenende ausprobiert…
    Liebe Grüße jutta

    • fräulein | ordnung 14/06/2019 at 13:02

      Danke für den Hinweis. Ich habe den Link gerade korrigiert!

  • Eva. Blöchl 14/06/2019 at 23:22

    Liebe Denise! Dein OrdnungsBlog ist seit Jahren sooo eine Bereicherung, dass diese Werbe-Kooperationen fast immer weh tun. Eduscho/Tchibo bietet fast nur Ramsch, den keiner wirklich braucht und ermordert mit seiner Online-Strategie jeden Einzelhändler ums Eck. Es fehlt mir einfach die Nachhaltigkeit bei diesem Konzern. Ich hoffe, Du nimmst mir meine offene Meinung nicht krumm.

    • fräulein | ordnung 15/06/2019 at 7:30

      Liebe Eva,
      ich nehme Dir Deinen Kommentar nicht krumm. Allerdings würde ich mich freuen, wenn Du das etwas differenzieren könntest 🙂 ich mach hier – sehr gerne – Werbung für Kaffee! Nur für Kaffee! Nicht für Sportkleidung oder Gartendekoration.
      Im übrigen würde es mir weh tun, wenn ich solche Partner nicht hätte. Dann könnte ich meine Miete nicht mehr zahlen …
      Viele Grüße
      Denise

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen