Lifestyle Ordnung

Kleidertauschparty – die zweite Runde

07/10/2021

Kleidertauschparty

„Eine Kleidertauschparty?
Ehrlicherweise bin ich doch etwas skeptisch zu Denise gefahren … ganz brav mit ein paar meiner letzten ‚Fehlkäufe‘ im Gepäck. Wer mag wohl meine Kleidung tragen?
Doch gleich das erste Tauschobjekt – eine super geschnittene dunkelblaue Hose, wirft mir Denise mit zwinkernden Augen in die Arme. Probier doch mal an, da steht quasi dein Name drauf.
Gesagt, getan: passte perfekt, absolut mein Stil und meine Skepsis war wie weggeflogen.
Dieser Abend hat unglaublich viel Spaß gemacht. Und uns allen gezeigt, wie schön die eigenen Fehlkäufe anderen tollen Frauen stehen können. Beim Anprobieren gab es rundum ehrliche Kommentare, sodass wirklich alle glücklich, mit gut sitzenden neuen Kleidungsstücken nach Hause gingen. Wie schön und nachhaltig!
Ich freu mich schon auf die nächste Runde Kleider tauschen in ein paar Monaten …“

Nicola, Teilnehmerin

Kleidertauschparty

Die zweite Runde

Nach gut 1 1/2 Jahre Pause hat die zweite Kleidertauschparty bei mir stattgefunden. Nachdem die erste Party schon ein voller Erfolg gewesen ist, haben wir im Sommer in unserer WhatsApp Gruppe nach einem neuen Termin gesucht und die Runde um ein paar wenige neue Gesichter erweitert.  So kamen vor drei Wochen 10 Frauen in meinem Wohnzimmer zusammen.

Kleidertausch

Die Spielregeln

Die Spielregeln sind geblieben: Jeder soll mindestens 10 Teile mitbringen, die er zum Tausch anbieten möchte. Klamotten, Taschen, Schuhe, Tücher. Die Auswahl war riesig groß. Reihum hat eine jede von uns in 10 Minuten ihre mitgebrachten Kleidungsstücke kurz vorgestellt, bei Interesse durfte man die Hand heben. Danach wurde munter anprobiert, gegenseitig beraten und untereinander getauscht.

Es herrschte eine entspannte Atmosphäre und die gegenseitige Beratung war unglaublich wertschätzend.

Kleidertauschparty

Überraschend war wieder mal, dass man auch dann untereinander tauschen kann, selbst wenn man nicht dieselbe Größe hat. So habe ich z.B. eine Jeans von Steffi bekommen, die größte in unserer Runde.

Interessant ist auch, wie unterschiedlich ein Kleid an drei verschiedenen Frauen aussehen kann. Gemeinsam wurde dann entschieden, zu wem das Kleid besser passt.

Kleidertausch

Ich habe die teilnehmenden Frauen gefragt:
Was gefällt Dir am Kleidertausch?

Johanna: „Teile auszuprobieren, die ich im Laden vermutlich für mich nicht ausgewählt hätte. Schönen Sachen eine zweite Saison zu schenken. Frauen zu treffen, die näher am modischen Puls sind als ich und von ihrem Wissen zu profitieren. Aufrichtige und liebend mitentscheidende Frauen zu treffen. Einen Abend in qualitative zu verbringen.“

Dani hat mir geschrieben, dass es für sie immer eine kleine Herausforderung ist, daran teilzunehmen, ganz alleine und ohne eine Freundin an ihrer Seite. „Aber es sind jedes Mal so tolle Frauen da, denen ich sonst nie begegnet wäre und Denise macht es einem sehr leicht durch ihre herzliche Art, sich gleich wohl zu fühlen. Kleidertausch ist wohl die nachhaltigste Idee, neuen Schwung in seine Garderobe zu bringen. Man probiert Neues und wird ehrlich von den Mädels beraten, das ist klasse.“

Steffi schreibt: „Es ist, als würde Frau in ihren ganz persönlichen Secondhand Laden gehen! In Gesellschaft von ganz unterschiedlichen Frauen. Es war bis jetzt immer wunderbar interessant und so harmonisch. Jeder ist glücklich und zufrieden nach Hause gegangen.“

Steffi Nummer zwei schrieb: „Durch die tollen getauschten Kleidungsstücke habe ich ein neues Gefühl für meine eigene Kleidung und meinen Kleiderschrank bekommen. Ich kann viele neue Outfits kombinieren. Außerdem konnte ich ganz entspannt am Sommersale vorbeigehen, weil ich so schöne neue ertauschte Teile habe. Aber das Schönste ist eigentlich die Harmonie in der Gruppe und die Ehrlichkeit untereinander.“

Fräulein ordnung

10 neue Teile

Worüber ich mich an dem Abend freuen durfte:

  • zwei gelbe Oberteile, die hervorragend unter meine neue schwarze Latzhose passen,
  • eine weiße Bluse und ein bunter Rock von meiner Schwester,
  • zwei Sommertops,
  • ein wunderschönes blaues Kleid (hatte ich auch schon direkt mit einer Jeansjacke an),
  • eine Jeans,
  • ein schlichtes, blaues Oberteil,
  • ein schwarzer Trenchcoat.

klamottenparty

Entsorgen

Am Ende des Abends habe ich zwei blaue Müllsäcke geholt und angeboten, dass ich mich um die Entsorgung am nächsten Tag kümmere. Erschreckend, dass trotzdem noch so viel übrig geblieben ist … aber vielleicht trägt der Abend dazu bei, dass jede von uns in Zukunft noch achtsamer einkaufen geht.

 

Es ist an der Zeit,

unserer Kleidung mehr Liebe und Wertschätzung

entgegenzubringen.

Kleidertausch

Falls Du jetzt auch Lust bekomme, eine eigene Kleidertauschparty zu starten – GO FOR IT!

Warte nicht zu lange damit, mach einfach! 4 – 6 Frauen reichen für den Anfang.

Stell ein paar Snacks auf den Tisch, drück jedem ein Glas Prosecco in die Hand und lass Dich überraschen!

 

In diesem Sinne,

ordentliche Grüße

Denise

 

 

 

5 Kommentare

  • Antworten Ilse 07/10/2021 at 8:19

    Liebe Denise,
    ich bin nächsten Freitag auch wiedermal bei einer Kleidertauschparty, es stimmt, es macht richtig Spaß und ist immer lustig, ich bekomme neue und werde alte Kleidung los (ich werde sie lieber los, als ich Neue mitnehme ;@)). Weniger ist mehr.
    Alles Liebe zu dir.
    Ilse

  • Antworten Ina 07/10/2021 at 8:53

    Liebe Denise,

    das macht richtig Lust darauf, mal zu schauen, ob es hier im Umkreis nicht auch so eine Kleidertauschparty gibt :-)!
    Aber eine Frage bleibt…meinst du mit „entsorgen“ tatsächlich die Mülltonne?! Kleiderstuben aller Art freuen sich immer
    über gut erhaltene Kleidung.

    Viele Grüße
    Ina

    • Antworten fräulein | ordnung 07/10/2021 at 11:31

      Nein, niemals über die Mülltonne! Entweder wenn die Gemeinde Kleidung einsammelt oder im Kleidercontainer am Wertstoffhof.

  • Antworten Petra 07/10/2021 at 12:20

    So eine schöne Idee. Ich finde es immer schön, wie Kleidungsstücke mit solchen Aktionen ein neues Leben geschenkt wird. Und obendrein ist es noch nachhaltig. Wir planen das auch schon unter uns Mädels, da wir untereinander immer super ehrlich sind und die Teile dadurch langlebiger werden

  • Antworten Tina 07/10/2021 at 15:18

    Liebe Denise,

    das sieht nach einem schönen Abend mit einer tollen Idee aus. Ist eine gute Anregung, muss ich auch mal planen.

    Viele Grüße
    Tina

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen