Ordnung

Ordnung im Flur: Schuhputzzeug

25/03/2021

Werbung

Heute geht es um Ordnung im Flur und die Frage:

Wie und wo bewahrst Du Schuhputzzeug auf?

Der Schrank in unserem Flur wird regelmäßig aufgeräumt und neu sortiert. Da ich die einzige bin, die hier für Ordnung sorgt, gibt es mit meinen zwei Mitbewohnern (14 und 16 Jahre) immer was zu tun. Im Winter bin ich die einzige, die hier die vermissten Handschuhe findet und im Sommer … na ja, im Sommer hängen hier deutlich mehr Jacken, dann wird es eben auch schnell wüst.

Als wir noch fünf Personen im Haus waren, schien der Schrank immer zu klein. Nie war genug Platz für all die Schuhe und mein großes Ziel, immer mindestens einen freien Kleiderbügel für Besuch hängen zu haben, schien manchmal utopisch.

Ordnung im Flur war eine never-ending-story, als hier noch Kinderwagen und Rollschuhe standen.

Ordnung im Flur

Schuhputzzeug

Um was ich mich schon seit Jahren nicht mehr gekümmert habe, ist das Schuhputzzeug!

Bisher wurde es in einem alten Schuhkarton gelagert. Es wurde Zeit, eine ordentlichere Lösung zu finden. Von keeeper habe ich die Aufbewahrungsboxen hubert + hilda bekommen.

Die Deckel von hubert + hilda sind zuverlässig durch 4 seitliche Clips verschließbar. Mit dem Griff kann man die Box bequem tragen (ähnlich wie eine Werkzeugbox).

Ein weiteres plus der Aufbewahrungsboxen:  Sie haben einen Einsatz mit vier praktischen Fächern zur Organisation von Kleinteilen. Die Boxen sind transparent und stapelbar -> so bekommt man den perfekten Überblick!

Schuhputzzeug

Die Boxen eignen sich für verschiedene Anwendungsbereiche:

  • Spielzeug
  • Werkzeug
  • Nähzeug
  • alle möglichen Kleinteile.

Auch zur Aufbewahrung von Utensilien beim Campingurlaub würden sich die Boxen gut eignen … aber an Urlaub ist gerade nicht zu denken.

Schuhputzzeug

In eine der großen Boxen ist jetzt unser gesamtes Schuhputzzeug gewandert (zwei fast leere Flaschen habe ich in dem Zuge entsorgt). Schnürsenkel & Co. kamen in den oberen Einsatz. Deckel drauf, sodass nichts mehr einstauben kann. Herrlich!

hubert + hilda

Ordnung schaffen

Dann ging es weiter mit der Ordnung. Ich habe alle Schuhe gesichtet, mit denen Kindern gesprochen, ob welche aussortiert werden können.

Dann die Kiste mit Mützen, Tüchern und Handschuhe: Was wurde in diesem Winter nicht benutzt? Was muss in die Waschmaschine?

Am Ende gab es nicht nur schöne Ordnung im Schrank sondern auch große Vorfreude auf die Zeit, wo wir die Sommerschuhe endlich gegen die warmen Stiefel tauschen können.

Für Ordnung im Flur zu sorgen wird mit der Zeit immer leichter.

Ordnung im Flur

NACHHER

Schuhputzzeug

VORHER

Wenn der Flur Deine Problemzone ist, dann frage Dich:

Wieviele Schuhe stehen hier herum?

  • Gibt es einen Schuhschrank?
  • Oder einen Korb für Schuhe?
  • Gibt es Schuhe, die repariert oder entsorgt werden müssen?

Wieviele Jacken hängen an der Gaderobe?

  • Werden alle Jacken getragen?
  • Können die, die gerade keine Saison haben, auch woanders hin?
  • Welche Jacke müsste mal in die Wäsche?

Wieviele Schlüssel liegen herum?

  • Gibt es einen zentralen Ort dafür?
  • Sind alle Schlüssel im Einsatz?
  • Gibt es einen besseren Ort zur Aufbewahrung?

Ordnung im Hausflur

Für mich ist der Flur die Visitenkarte der Wohnung.

Ganz egal wie groß oder klein er ist, mit einem Schuhschrank, einem Platz für Jacken und einem festen Ort für Schlüssel und Handtasche ist schon gut für Ordnung im Flur gesorgt!

Ordnung im Flur

Noch mehr zum Thema? Hier geht es um einen Kramkorb im Flur oder Frühjahrsputz im Eingangsbereich.

 

Ordentliche Grüße

 

Denise

 

 

  • Annette 25/03/2021 at 10:13

    Liebe Denise,

    jetzt habe ich eine etwas unverschämte Frage: WIe vermeidest Du diesen typischen Schuhgeruch ( also das Gemüffel)?

    Die Lösung mit den Jacken im gleichen Schrank finde ich von daher etwas schwierig.

    Eine schöne Restwoche wünsche ich Dir und Deiner Famiie und schöne Ostern,

    Annette

    • fräulein | ordnung 25/03/2021 at 10:54

      Hmmmm … schwierige Frage. Irgendwie riechen die Schuhe bei uns nicht, deshalb habe ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht.
      Wenn das so wäre, würde ich die Schuhe sicherlich auch getrennt von den Jacken aufbewahren.

      Wie ist das denn bei den anderen Leserinnen?

  • Susanne 25/03/2021 at 14:35

    Hallo zusammen!
    Vielen Dank für die tollen Ideen! Das motiviert mich, mal wieder Schuhe und Jacken wegzuräumen. Unser Eingangsbereich sieht zeitweise aus wie ein Secondhand-Laden für Schuhe und Jacken! Glücklicherweise haben wir jetzt einen Schuhschrank vor der Wohnungstür, wo wir jetzt immerhin die niedrigen Schuhe reinräumen können.
    Das Problem mit dem Schuhgeruch haben wir auch manchmal – wir lassen sie dann (z.B. nach dem Spaziergang) ein wenig draußen zum Lüften, dann kommen sie wieder in den Schuhschrank bzw. Eingangsbereich.
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Aus Bremen 25/03/2021 at 18:24

    Ich lasse die Schuhe immer ein paar Stunden an der Luft stehen, sie kommen auch mal direkt in den Schuhschrank, aber dann lasse ich die Tür einen Spalt offen. Wenn dann jemand kommt, Pech oder schließe sie dann eben. Und jeder in meiner Familie wechselt täglich die Schuhe. ( wir sind 5 Personen). Bei uns riecht es nicht. Die Boxen sind schön!

  • Imke 25/03/2021 at 20:35

    Wir haben die meisten Schuhe in der Ankleide und nur die, die wir täglich tragen, sind im Schuhschrank.
    Zum Thema „Schuhmüffel“ kann ich als Tipp geben :einen Teebeutel mit Natron füllen und in die Schuhe legen.
    Das absorbiert den Geruch.

  • Petra von FrauGenial 26/03/2021 at 0:56

    Mein Mann und Ich bewahren Schuhen und Jacken getrennt voneinander. Wir haben einen Schuhschrank, der vor der Haustür steht. Da haben wir schuhtechnisch, oder das meiste betraf mich ausgemistet, und in alten Schuhboxen wieder verstaut saisonbedingt. Und im Flur haben wir eine kleine Garderobe, die endlich geordnet ist. Darauf bin ich wirklich stolz .

  • Heidemarie Walter 27/03/2021 at 9:28

    Your nice new shoes. Love it.

  • B. Cottin 27/03/2021 at 21:04

    Bei dm gibt es angenehme Schuhdeos, ca. alle drei Wochen einmal sprühen (bei täglich getragenen Schuhen). Wichtig ist die Wechselhäufigkeit der Strümpfe.

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen