Kleiderschrank

Top-5 Hosen | wardrobe essentials

14/04/2022

Für heute hatte ich Euch meine Top-5 Hosen & Röcke  versprochen.

Doch um ehrlich zu sein, trage ich Röcke erst wieder, wenn es wärmer wird und ich in meine offenen Schuhe schlüpfen kann. Von daher wird es in naher Zukunft einen Beitrag für Röcke & Kleider geben. Passt ohnehin viel besser zusammen.

Kommen wir also zu meinen Top-5 Hosen. Heute sieht es immer noch recht ähnlich aus wie bei DIESEM Beitrag von 2018, damals besaß ich fünf Jeans und zwei Hosen (1 x blau und 1 x schwarz). Auch heute noch ist das genau meine Auswahl: verschiedene Jeanshosen, eine blaue Stoffhose. Nur bei den schwarzen Hosen habe ich mittlerweile verschiedene Variationen zur Auswahl. Doch davon abgesehen, sind dies meine Top-5 Hosen.

Top-5 Hosen

Meine Top-5 Hosen

  • blaue Chino (no name)
  • helle Hose (DAWN)
  • Jeans, boyfriend (G-Star, Modell Kate)
  • schwarze Jeans (Armedangels, kennt Ihr von HIER)
  • blaue Jeans, enger geschnitten (Gang)

Jeanshosen

Es gab eine Zeit, so mit 18 – 21 Jahren, da habe ich keine Jeanshosen getragen (und demnach auch keine besessen). Ich war der Meinung, dass sie meiner Figur (und meinem runden Po) nicht schmeicheln würden. Heute weiß ich, dass ich damals einfach nicht die richtigen Modelle gefunden habe – und das ein Leben ohne Jeanshosen für mich unvorstellbar geworden ist!

G-Star kate

Eine meiner liebsten Jeanshosen ist diese von G-Star. Bequem und lässig. Dazu trage ich am liebsten oben rum etwas Engeres, meistens ein weißes Shirt und dazu die grüne Strickjacke. Wenn ich das Haus verlasse, kombiniere ich diese Hose gerne mit einem blauen Blazer.

Chinohose

Die weiße Sommerbluse passt nicht nur zur Boyfriend-Jeanshose, sondern auch zur blauen Chinohose. Dazu kombiniere ich dann die graue Strickjacke und wenn ich das Haus verlasse, kommt meine Jeansjacke dazu.

Chinohose

schwarze Hose

Top-5 Hosen

Wie bei der Rubrik Jeanshose habe ich auch bei „schwarze Hose“ einige Varianten (aber nie mehr als 5!!!).

Deshalb mogelt sich heute noch die schwarze Latzhose dazwischen, die ich im letzten Jahr aus England mitgebracht habe und die im Winter in einer Kiste gewartet hat. Sie bildet eine Variante von „schwarze Hose“.

Neben der schwarzen Hose von ARMEDANGELS besitze ich auch eine schwarze Anzughose und – neuerdings – eine schwarze Lederhose, die ich bei Vinted gefunden habe. Die zwei Varianten trage ich aber nicht regelmäßig und könnte im Zweifel drauf verzichten.

Latzhose

Am liebsten trage ich unter der Latzhose ein geringeltes Shirt. Geringelte Shirts habe ich auch wieder 5 Stück an der Zahl in meiner Schublade liegen. Eins davon passt auch immer zur schwarzen Hose von Armedangels – und hier passt wiederum auch die grüne Strickjacke. Ihr merkt vielleicht, wie sich der Kreis schließt?

grüne Strickjacke

Was ich zu der schwarzen Hose aber auch gerne trage, ist eine von den weiteren Blusen. Das ist eins meiner gängigen Party-Outfits, so wie hier bei einer Variante mit einer engeren Jeanshose.

Das ist auch ein bisschen meine Vorgehensweise: wenn es unten rum eng ist, trage ich es oben rum gerne locker – und andersherum.

Partyoutfit

helle Hose

Ganz neu im Schrank ist die helle Hose von DAWN. Die ist so bequem, dass ich mich vermutlich von der weißen Jeans verabschieden werde, die ich im letzten Sommer getragen habe, in der ich mich aber leider nicht zu 100% wohl fühle (weiße Jeans sind immer so eine Sache für sich …).

helle Hose

Eins rein – eins raus lautet meine Devise und wenn ich mich entscheiden muss, entscheide ich mich immer für das, in dem ich mich auch wirklich richtig wohlfühle. (vielleicht fühle ich mich in dieser Hose besonders wohl, weil ich mittlerweile ein großer Fan von High Waist Hosen geworden bin, die so liebevoll die Hüften umarmen. Vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen.)

Diese Top-5 Hosen sind auf jeden Fall das, an dem ich mich auch in Zukunft immer orientieren würde.

Am Ende dieser Reihe wird man dann auch erkennen, wie viele Möglichkeiten es gibt, mit jeweils fünf Kleidungsstücken aus jeder Kategorie.

 

Viele Grüße

Denise

 

 

 

 

 

 

  • Alexandra 14/04/2022 at 10:23

    Lustig, ich habe auch lange gedacht, Jeans stehen mir nicht. Es hat lange gedauert, die richtige zu finden.

  • Petra von FrauGenial 14/04/2022 at 21:30

    Eine gutsitzende Jeans macht jeden Look wirklich perfekt. Ich liebe ja die Kombination aus Jeans und Ringelshirts. In den letzten Tagen habe ich immer wieder auch zur Chino gegriffen weil sie so lässig sitzt. Ich freue mich schon auf den Röcke & Kleiderbeitrag

  • Susanne Schmidt 15/04/2022 at 11:45

    Hallo Denise,
    Klasse Deine Auswahl :-). Die G-star habe ich selbst in Blau und seit kurzem in Anthrazit. Meine Lieblibgshosen :-). Die Armedangels mit Deinem Ringelshirt habe ich mit Deinem Code nachbestellt, auch ein Volltreffer. Leider habe ich noch keine Latzhose gefunden….Die Suche geht weiter….Du siehst Klasse aus in Deiner.
    Danke für den Beitrag. Das spornt wieder an, nur die Lieblingssachen zu behalten. Schöne Ostern und liebe Grüsse
    Susanne

  • Martina 16/04/2022 at 9:09

    Liebe Denise, wieder ein sehr guter Beitrag! Deine Jeanshosen sind Klasse und eine sitzt wie die andere prima.
    Ich beneide Dich darum, weil Du weißt, welche Marke Dir steht. Ich habe das für mich in ganz langen Jahren
    noch immer nicht herausgefunden und meine Versuche, eine neue Jeans zu kaufen, enden oft sehr frustriert in
    der Kabine.
    Zum Thema weiße Jeans möchte ich etwas sagen: Immer, wenn ich Frauen darin sehe, egal ob eng oder weiter
    geschnitten, bewundere ich die ganz still und ich empfinde sie als sehr gut gekleidet.
    Das hängt aber auch vom Gesamteindruck ab: passendes Oberteil und Schuhe! Ob jemand vielleicht eine breitere
    Hüfte oder Oberschenkel hat, nehme ich dann kaum wahr. An mir allerdings mag ich weiße Jeans auch nicht. Ich
    sehe dann nur das, was mir nicht gefällt und ich trage Größe 36.
    Ich glaube, wir gehen viel zu selbstkritisch mit uns ins Gericht und sollten da gelassener werden.
    Hab ein schönes langes Osterwochenende und ganz liebe Grüße, Martina 🙂

    • fräulein | ordnung 16/04/2022 at 10:32

      Liebe Martina,

      dem ist nicht hinzuzufügen! Wir sollten alle sehr viel liebevoller mit uns selber umgehen.

      Auch für Dich ein schönes Osterwochenende
      Denise

  • Mel 23/04/2022 at 22:16

    Hallo Denise, deine Sneaker finde ich super. Darf ich fragen, was das für eine Marke ist? Liebe Grüße, Mel

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen