Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 010220 | Sehnsuchtsort

01/02/2020

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Sehnsuchtsort

Sehnsuchtsort

Man soll es ja eigentlich nicht mehr sagen. Holland.

Für mich ist und bleibt es aber einfach HOLLAND. Schon seit meiner Kindheit sind wir nach Holland gefahren … und so wird es noch dauern, bis ich es ohne seltsames Gefühl umprogrammiert habe.

Sowieso – „Ich fahre nach Holland!“

Aber: „Ich fahre in die Niederlande? Nach Niederlande?“

Klingt doch alles doof.

Wie auch immer – die niederländische Küste wird ewig mein Sehnsuchtsort bleiben.

Schon vor Wochen haben wir für das letzte Wochenende eine kleine Ferienwohnung in Egmond an Zee gebucht und uns ewig darauf gefreut. Das Wetter war nur semi gut, was aber kein Problem dargestellt hat, denn wir haben ohnehin die meiste Zeit im Bett verbracht. Mein Freund ist kurz vor dem Wochenende krank geworden und in der Hoffnung, dass ihn Grippostad retten wird,  sind wir trotzdem gefahren. Nachdem wir samstags am Meer entlang nach Bergen an Zee gelaufen sind, zwei Stunden unterwegs, war der Arme völlig erschlagen.

Eine fette Bronchitis hat ihn dann die komplette Woche ans Bett gefesselt. Zwar war ich in dieser Woche phasenweise auch etwas platt und musste die ein oder andere Tablette nehmen, doch mein Immunsystem scheint gute Arbeit geleistet zu haben.

Egmond aan Zee

Egmond aan Zee

Aber kommen wir nochmal zurück nach Egmond aan Zee. Ich war zum ersten Mal hier und einfach nur glücklich, überhaupt am Meer zu sein. Doch rückblickend betrachtet muss ich sagen, dass ich sowohl Zandvoort als auch Noordwijk ein bisschen cooler finde. Schon alleine wegen der Stranpavillions, die so viel stylischer sind und immer chillige Musik im Hintergrund laufen haben. Egmond kam mir etwas solider, gesetzter vor.

Trotzdem habe ich die Zeit genossen, mich über das Meeresrauschen im Ohr und die Möwen am Himmel gefreut. Unsere Unterkunft war nur zwei Minuten vom Strand entfernt und Apfelkuchen mit Sahne schmeckt einfach am besten, wenn man den Liebsten bei sich hat.

Apfelkuchen mit Sahne

Habt Ihr auch so einen Sehnsuchtsort?

Einen Ort, an den Ihr gerne reist und wo Ihr Energie tanken könnt?

Was sonst noch in dieser Woche los war:

  • Ich habe angefangen, meinen neuen alten Tisch abzuschleifen (was für eine Arbeit … ),
  • habe eine neue Internetseite reserviert und dessen Gestaltung in Auftrag gegeben (so aufregend …),
  • ein wunderbares Interview am Telefon gegeben. Zur Abwechslung mal nicht zum Thema  Ordnung oder Bloggerleben sondern zum Thema „Innere Balance“,

Beim SWR steht jetzt der Sendeplatz für die Coaching-Reihe fest! Die Dreharbeiten sind zwar noch nicht abgeschlossen, doch am 09.03. läuft um 21:oo Uhr „66 Tage: Endlich aufgeräumter!“. In der Woche davor heißt es  „66 Tage: Endlich schlanker!“ Weiter geht es mit den Themen „Bildschirmzeit“ und „Nachhaltigkeit“. Ich bin mir sicher, dass es vier spannende Folgen werden und die Zuschauer eine ganze Menge mitnehmen können!

Dieses Wochenende werde ich in ganzen Zügen zu Hause genießen. Im Februar stehen mir knapp 30 Stunden Zugfahrt bevor, in 14 Tagen bin ich an einem weiteren Sehnsuchtsort.

Es wird ein bunter und aufregender Monat, also schalte ich nochmal einen Gang zurück, bevor ich dann wieder Fahrt aufnehme.

 

Habt ein feines Wochenende

Denise

 

12 Kommentare

  • Antworten Petra von FrauGenial 01/02/2020 at 6:38

    Oh Ich liebe Leuchtturme!..wir fahren mit der Familie im April nach Zandvoort, darauf freue ich mich schon! Diese Woche war ich in Berlin und habe mich auch Direkt angekommen gefühlt, kenne das Gefühl. Gute Besserung an Euch beiden!
    https://fraugenial.com/mein-wochenrueckblick-mit-erinnerungen-aus-berlin/

  • Antworten Lesetante 01/02/2020 at 7:34

    Genieße dein Wochenende in vollen Zügen ⛈

    Liebe Grüße

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2020/02/01/wochenglueck-4-2020/

  • Antworten Maike 01/02/2020 at 7:40

    Liebe Denise,
    man sagt nicht mehr Holland? Das ist irgendwie an mir vorbei gegangen…
    Ich hab für Ende März ein paar Tage Egmont gebucht, darauf freu ich mich auch schon sehr.
    Meine Glücksmomente der Woche bestanden aus Livemusik, Meeresbuchung und zuckerfrei.
    https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-010220/
    Ich wünsche Dir eine gute Woche!
    Liebe Grüße
    Maike

    • Antworten Heike S. aus N. 01/02/2020 at 18:51

      Hallo Maike,
      Holland ist halt nur ein Teil der Niederlande, sowas wie ein Bundesland 🙂 Umgangssprachlich sagt man das schon noch 🙂
      https://de.wikipedia.org/wiki/Holland
      Liebe Grüße, Heike

  • Antworten Nicole von Hexen und Prinzessinnen 01/02/2020 at 8:31

    Hallo Denis, schön, dass ihr euren Urlaub trotz Krankheit genießen konntet. Ist echt doof,,wenn man sich auf etwas freut und dann krank wird. Aber man muss das Beste daraus machen.
    Hier geht es zu meinem Wochenrückblick: https://hexenundprinzessinnen.de/meine-woche-05-20-januar-2020
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Nicole

  • Antworten Frau Pratolina 01/02/2020 at 8:40

    Liebe Denise,
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Mein kleines Glück gibt es hier: https://fraupratolina.de/vom-kleinen-glueck-die-farbe-gelb/
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten Iris 01/02/2020 at 9:05

    Hallo liebe Denise!🤗

    Wieder einmal beginnt der Samstag ganz entspannt mit dem Lesen deines Wochenglück-Rückblicks!

    Ich hoffe dein Freund ist inzwischen wieder fit!

    So einen Sehnsuchtsort zu haben ist ganz wunderbar! Dein Bericht steigert meine Vorfreude auf das kommende Wochenende. Da geht es für mich mit zwei lieben Freundinnen an die Ostsee. Solche kleinen Auszeiten sollte man sich wirklich öfter gönnen.

    Ich glaube du bekommst das ganz gut hin. Ich muss da definitiv noch besser für mich sorgen lernen! Davon schreibe ich in meinem Rückblick, den ich zwar noch immer nicht direkt verlinken kann. Aber man muss ja auch noch Lernziele haben, oder? 😉

    Liebe Grüße, Iris

  • Antworten Katja 01/02/2020 at 10:13

    Guten Morgen Denise
    Egmond aan Zee ist mein absoluter Sehnsuchtsort, ich habe mich sehr gefreut den Leuchtturm zu sehen.
    Schone Urlaubstage kommen mir in Erinnerung. Ich danke Dir für Deinen tollen Blog. Mach genau so weiter.

  • Antworten swizz woman 01/02/2020 at 15:07

    Hallo Denise
    Einer meiner Lieblingsorte ist Paris. Heute also: An einem Septembertag in Paris.
    https://swizzwoman.ch/2020/02/01/septembertag-in-paris/
    Herzliche Grüsse
    Sibylle

  • Antworten Petra Haag 02/02/2020 at 14:28

    Hallo Denise,
    meine zweite Heimat ist die Steiermark.
    Dort kann ich so gut auftanken und Kräfte für die kommende Zeit sammeln.
    Liebe Grüße,
    Petra

  • Antworten Cylli 02/02/2020 at 14:40

    Sehnsuchtsorte: Julianadorp, Kopenhagen und die endlosen Wälder Schwedens. Seit Jahren gibt es keine anderen Reiseziele mehr und jedes Mal haben wir Herzschmerz, wenn wir wieder nach Hause fahren.

  • Antworten Aus dem Leben der Karoline 02/02/2020 at 18:37

    Hallo Denise,
    ich sage aber auch noch gerne Holland, hehe :)..Bei uns gab es am Freitag noch leckeren Apfelkuchen von einer Freundin, die uns besucht hat, und würde gerne jetzt nochmal zum Apfelkuchen greifen….Ich würde ja am Liebsten mich nach Palermo beamen . Da fühle ich mich richtig pudelwohl. Hab einen schönen Abend!
    Viele liebe Grüße, Karoline 🙂

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen