Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 020121

02/01/2021

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Hallo 2021

Ein paar herrlich ruhige, entspannte Tage liegen hinter mir. Fern ab vom diesjährigen Gedankentrubel konnte ich – nach anfänglichen Schwierigkeiten – dann doch auf dem Sofa liegen, ohne ständig das Gefühl zu haben, ich müsste etwas erledigen. Klar hätte ich einiges zu erledigen gehabt (bis Ende Januar soll mein Online-Workshop stehen!) doch für mein Seelenheil musste ich einen Gang runterschalten. Einmal den Kopf freibekommen, um wieder neue Ideen entwickeln zu können. 2020 war eine große Herausforderung.

hello 2021

Weihnachten war kuschelig.

Mittags habe ich mit meinem Sohn noch Weihnachtsschokolade gezaubert.

Weihnachtsschokolade

Weihnachtsschokolade

Abends gab es Raclette für 4,  nachdem wir mit Paula & ihrem Freund via FaceTime (mit Laptop unter dem Weihnachtsbaum) Geschenke ausgepackt haben.

Kerzenständer

Von meinen Kindern habe ich den schönsten Kerzenständer aller Zeiten bekommen (ich liebe Schafe!)

Passende Kerzen gab es auch, einige aus England, einige selbstgemachte von Freundinnen.

Kerzen

Bridgerton

Am 1. Weihnachtstag bin ich Abends über die Netflix Serie Bridgerton gestolpert und hab sie an den zwei folgenden Tagen durchgeschaut. Zwei Tage auf dem Sofa, ohne Make-up oder BH, nur Entspannung. Zwischendurch war mein Freund da, sonst wäre ich am Sofa festgewachsen.

Die Serie war überraschend gut, ein bisschen Gossip Girl à la 18. Jahrhundert. Eine historische und dennoch moderne Serie, in der der englische König eine farbige Frau geheiratet hat. Hat mir gut gefallen.

Vielleicht solltest Du mal mit jemanden darüber reden

Zu Weihnachten habe ich mir selber ein Buch geschenkt: Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden. Mit 25 € recht teuer, doch ich wollte nicht warten, bis es als Taschenbuch rauskommt oder ich es gebraucht bekomme.  Also habe ich es mir unter den Weihnachtsbaum gelegt und es ist eine große Freude, es zu lesen! Es geht um eine Psychologin, die von ihren Patienten erzählt, aber auch von ihrer eigenen Therapie, mit der sie beginnt, nachdem der Freund sie verlassen hat. Eine fantastische Lektüre, von der ich gewiss bei meinem nächsten Bücher-Beitrag berichten werde.

Piano Music

Was ich zwischendurch gehört habe, ist diese Playlist bei Spotify. Nach einem Anflug von Sehnsucht nach dem Klavierspiel meiner großen Tochter brauchte ich akut einen Ersatz. Unglaublich, wie beruhigend Musik sein kann! Hör ich jetzt immer, wenn es mal wieder zu wild wird.

Hallo 2021

Noch vor Silvester ist unser Weihnachtsbaum rausgekommen. Er hat schlimm genadelt, sodass ich keine Freude mehr daran hatte. Nun ist das Wohnzimmer leer. Kein Weihnachtsbaum, kein Schreibtisch. Erstmal etwas ungewohnt, aber auch ganz befreiend, so aufgeräumt in das neue Jahr zu starten.

 

Ich wünsche Euch allen von ganzem Herzen einen guten Start in das neue Jahr.

Alles Liebe

 

Denise

 

 

  • Maike 02/01/2021 at 8:17

    Liebe Denise,
    Dir erst mal ein gutes neues Jahr! Ich drück Dir die Daumen, dass Du Deinen Onlinekurs leicht fertig bekommst und dass es ein fulminanter Start wird! Auf dass 2021 beruflich bei Dir alles raus holt, was 2020 verbockt hat.
    Meine Woche war auch ziemlich entspannt. Mir ging es ähnlich. Ich habe auch viel gegammelt und war nur zwischendurch immer mal raus in den Wald. Meine Themen waren unter anderem Moos-Feuerwerk, entspannte Tage und mehr Luft.
    https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-020121/
    Hab ein schönes erstes Wochenende in 2021!
    Liebe Grüße
    Maike

  • Manuela Pankratz 02/01/2021 at 11:35

    Hallo Denise,
    wünsche Dir und Deinen Lieben ein ganz besonderes, stressfreies und vor allem ein GESUNDES neues Jahr.
    Das Schaf ist echt zuckersüß, weißt Du zufällig wo es gekauft wurde?
    Wünsche Dir ein super entspanntes 1. Wochenende im Jahr 2021.
    Mach es Dir fein

    Lieben Gruß, fühl Dich gedrückt
    Manuela

    • fräulein | ordnung 02/01/2021 at 12:05

      Hallo Manuela,

      das Schaf kommt aus einem kleinen Geschäft in Münster, das ‚Luftschloss‘ heisst.

      Liebe Grüße
      Denise

  • Nicole 02/01/2021 at 12:23

    Liebe Denise,
    ich wünsche dir ein wunderbares und schönes neues Jahr, das dich trägt und begleitet. Ich habe diese faulen Tage auch genossen und finde, dass sie sehr wichtig für das Seelenheil sind.
    In diesem Sinne, eine schafige Woche.
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Claudia 02/01/2021 at 18:26

    Liebe Denise,
    Dir ebenfalls ein schönes neues Jahr und ganz viel Erfolg mit dem online-Workshop.
    Ich finde Deinen Blog toll und freue mich immer über neue Beiträge.
    Die Schokolade sieht lecker aus und wird von meiner Tochter und mir bei Gelegenheit nachgemacht.
    Beim Kerzenständer musste ich schmunzeln, denn ich habe einen ähnlichen Kerzenständer mit einer Kuh geschenkt bekommen – und finde ihn auch ganz toll!
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Claudia

  • Katrin 02/01/2021 at 22:05

    Hallo Denise,

    Deine Wochenglückrückblicke lesen sich ganz zauberhaft. Ich hatte die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr tatsächlich für mich allein und konnte diese richtig genießen. Den Weihnachtsbaum habe ich gleich nach der Abreise meiner Kinder am 28. Dezember aus dem Haus verbannt.

    Ich wünsche Dir ein tolles 2021, alles Gute für den Start des Online-Kurses,
    liebe Grüße von einer eher stillen Leserin (bisher, denn ich möchte das ändern),
    Katrin.

    • fräulein | ordnung 03/01/2021 at 10:43

      Wie schön! Ich freue mich sehr, dass Du Dich zu Wort meldest!!!

  • Bettina 03/01/2021 at 7:16

    Liebe Denise,

    ein gutes neues Jahr Jahr wünsche ich dir und deiner Familie. Hier war es auch gemütlich und entspannt.

    Ich habe mich zwischen den Jahren und auch jetzt noch mit den Rauhnächten beschäftigt und starte das neue Jahr mit Ausmisten, Loslassen und Sortieren:

    https://diealltagsfeierin.de/wochenrueckblick-no-53-2020-2021-von-zwischen-den-jahren-und-einem-neuen-jahres-motto/

    Ich wünsche dir für 2021 das Allerbeste.

    Sonntagsfeierliche Grüße

    Bettina

  • Glücksfeder 03/01/2021 at 7:24

    Hallo liebe Denise,
    alles Gute für 2021 wünsche auch ich Dir! Eigene Bruchschokolade werden auch wir in den kommenden Tagen herstellen, um unseren Weihnachtsvorrat zu verarbeiten. Das Jahr 2020 war auch für uns voller Herausforderungen, sodass unter anderem auch mein Glücksfeder-Blog viel zu kurz gekommen ist. Mit dem Vorsatz, wieder mehr zu schreiben, starte ich ins neue Jahr. Deshalb sammele ich ab sofort wieder fleißig Glücksmomente und teile sie. Eine Zusammenfassung samt Ausblick gibt es unter:

    https://gluecksfeder.blogspot.com/2021/01/glucksmomente-01-2021-fensterschau.html

    Hab einen wunderschönen Sonntag!
    Herzliche Grüße,
    Sarah

  • Gerdi 04/01/2021 at 9:13

    Liebe Denise,
    ein gesundes neues Jahr mit vielen tollen Begegnungen (sobald das wieder möglich ist) und ganz viel Energie für 2021 wünsche ich dir. Habe die Netflix-Serie Bridgerton auch in einem Rutsch angeschaut. Ist ja normalerweise nicht so mein Ding mich so lange vor den Fernseher zu setzen, aber die Serie war wirklich toll gemacht. Genau das Richtige für die ruhigen Tage.
    Hab eine gute Zeit…..
    liebe Grüße
    Gerdi

  • Gabi 05/01/2021 at 4:29

    Liebe Denise,
    tolle Idee mit der Weihnachsschokolade. Vielleicht gibt es die bei mir bald als Osterschokolade.
    Es grüßt Dich
    Gabi

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen