Garten Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 090520 | Gartenglück

09/05/2020

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Gartenglück und Schnittchen

In dieser Woche gab es wieder ganz viel Gartenglück.

Wir hatten Rucola aus dem eigenen Garten auf unserem Flammkuchen,

Gartenglück

wir haben Schnittchen zum Abendessen im Garten genossen

Schnittchen Schneewittchenund mit großer Freude habe ich den wachsenden Rasen gemäht.

GartenglückNun hoffe ich, dass der neu gesäte Rasen auf der anderen Seite auch bald wächst (nur aus Kostengründen habe ich auf Rollrasen verzichtet – der wäre mir sonst viel lieber gewesen).

Wie die meisten wissen, habe ich es ja nicht so mit Gartenarbeit. Doch die Coronazeit hat was mit mir gemacht. Zum ersten Mal stelle ich eine echte Verbindung zum Garten her. Zum ersten Mal bin ich selber dafür verantwortlich, wie er gestaltet wird und habe mich bereits jeder Ecke gewidmet. Mittlerweile erkenne ich sogar, was Unkraut ist ;-

Man wächst mit seinen Aufgaben …

Gartenglück

Leider hat sich der Aufbau der neuen Gartenliege als etwas schwierig herausgestellt (man hat mich eventuell in der Nachbarschaft laut fluchen hören). Jetzt muss ich auf ein Ersatzteil warten. Aber das ist genau wie mit dem Rasen – es sind kleine Übungen in Sachen Geduld. Und da bin ich durchaus noch lernfähig.

Auf jeden Fall merke ich, wie gut dieses Gartenglück tut. Wie schön es ist, wenn alles Form und Gestalt annimmt. Wie wunderbar sich der Rasen unter meinen nackten Füßen anfühlt – und viel viel Freude ein Besuch im Gartencenter macht!

Garten

Lange Zeit wollte ich hier wegziehen. Wollte lieber in einer Wohnung leben, ohne mich um die aufwendige Gartenarbeit kümmern zu müssen. Heute bin ich dankbarer als jemals zuvor, dass ich mit meinen Kindern hier wohnen kann und wir die vergangenen 8 Wochen so viel gemeinsame Zeit im Garten verbracht haben.

Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

Francis Bacon

LOVE

Der frühe Vogel

Nächste Woche heißt es für mich zweimal FRÜH AUFSTEHEN.

Da wird mir dann auch der Luxus vom „ausschlafen“ bewusst, denn in den vergangenen Wochen ist mein Wecker immer erst um 06:45 Uhr gegangen – eine Stunde später als sonst.

Dienstag bin ich zwischen 05:30 – 09:00 Uhr live im ARD Morgenmagazin zu sehen. Dafür muss ich mein Haus allerdings nicht verlassen. Ein kleines Kamerateam kommt zu mir und es wird 4 x eine Liveschaltung ins Studio geben. Ziemlich spannend. (evtl. wird es noch auf Mittwoch verschoben – wer mir bei Instagram folgt, bekommt die entsprechende Info).

Freitag geht es um 05 Uhr los, denn Paula fliegt von Eindhoven nach England. Nach dann neun Wochen im Hotel Mama freut sie sich, endlich wieder nach England und zu ihrem Freund zu kommen. Zwar gibt es in England noch den Lockdown und die Uni ist geschlossen – aber sie ist ja jetzt geübt im „Zuhause sein“.

Home sweet Home

Die letzten Tage werde ich also noch einmal ausgiebig genießen. Paula hat sich noch eine Käseplatte gewünscht, wir werden zu einer Ausstellung fahren, die wir uns im März angucken wollten und meine Eltern werden wir nach 8 Wochen auch noch einmal besuchen. Natürlich alles mit dem gebotenen Abstand.

 

Habt ein feines Wochenende

Denise

 

 

8 Kommentare

  • Antworten Maike 09/05/2020 at 7:42

    Liebe Denise,
    so einen Garten zu haben, ist im Moment ein echtes Geschenk. Ich bin auch total dankbar über meine Dachterrasse.
    Ich hab mich diese Woche u. a. über Amseln, Wiesen und Urlaubsplanungen gefreut: https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-090520/
    Euch wünsche ich dann ein schönes Wochenende! Und besonders schöne Tage noch mit Paula!
    Liebe Grüße!
    Maike

  • Antworten Petra von FrauGenial 09/05/2020 at 8:33

    Ein sehr schönes Zitat, ich bin auch sehr dankbar!…Wir haben leider keinen Garten, aber ich bin gerade dabei unseren Balkon umzupflanzen, macht mir wirklich Spaß! Versuche auch meine eigenen Kräuter anzupflanzen, aber es ist wirklich eine Menge Arbeit, aber es lohnt sich zum Ende!
    https://fraugenial.com/wochenrueckblick-gedanken-zum-muttertag/

  • Antworten Nicole von Hexen und Prinzessinnen 09/05/2020 at 8:37

    Hallo Denise, oh ja ich liebe unseren Garten in dieser Zeit auch sehr und möchte ihn nicht missen. Gartenarbeit ist auch nicht so meines, aber wir haben dafür gesorgt, dass er uns nicht all zu viel Arbeit macht. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Hier geht es zu meinem Wochenrückblick: https://hexenundprinzessinnen.de/meine-woche-19-20-lockerungen
    LG Nicole

  • Antworten Frau Pratolina 09/05/2020 at 9:14

    Liebe Denise,
    Ich wünsche Dir schöne letzte Tage mit Paula!
    Mein Wochenglück gibt es hier: https://fraupratolina.de/vom-kleinen-glueck-kleine-pausen/
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten Martina 09/05/2020 at 9:26

    Liebe Denise,
    ich freue mich sooooo für Dich!
    Du im Morgenmagazin, wie schön! Hoffentlich senden die am Dienstag,
    denn am Mittwoch sitze ich morgens schon ganz zeitig bei meiner neuer Frisörin 😉
    Bin schon sehr, sehr gespannt!
    Und die Sache mit dem Garten kann ich gut nachvollziehen. Auf meinem Balkon hatte ich letztes Jahr
    die Anzahl Pflanzenkübel auf sechs beschränkt, denn ich wollte mich relativ ungehindert dort
    bewegen können.
    Was soll ich sagen? Dank Corona hatte ich viel Zeit und habe die Anzahl auf 13 (dreizehn!) erhöht.
    Jetzt muss ich mich bewegungstechnisch etwas einschränken aber dafür sieht es wunderschön aus 🙂
    Toi, toi, toi und ganz liebe Grüße, Martina

  • Antworten Nicole 09/05/2020 at 11:18

    Liebe Denise,
    ich finde eure Sitzecke so hübsch. Es ist doch immer wieder schön, wenn man aus seiner Komfortzone herauskommt und sieht, was noch so in uns steckt- du gärtnerst jetzt. Ich miste, aus Gründen, gerade richtig aus. Da fehlt mir, was dir an Geduld fehlt: Beharrlichkeit. Ich schwelge dann in Erinnerungen, ganz manchmal zögere ich dann. Aber es wird besser.
    Ich wünsche dir noch eine gute Zeit mit Paula und der Rasen, der kommt.
    Schönes Wochenende
    Nicole

  • Antworten Glücksfeder 09/05/2020 at 13:58

    Hallo liebe Denise,
    auch wir sind mehr als dankbar, einen minikleinen, aber feinen Garten zu haben. Dies ist uns ein weiteres Mal in den vergangenen Wochen bewusst geworden. Wir haben gleich mehrere Gartenprojekte in Angriff genommen, jetzt genießen wir – zwischendurch immer wieder auf unserer Terrasse liegend – in vollen Zügen das Ergebnis. In dieser Woche waren wir jedoch auch häufig mit dem Fahrrad unterwegs – und somit auch zum ersten Mal seit vielen Wochen wieder auf einem Spielplatz. Zu diesem und meinen weiteren Glücksmomenten geht es hier:

    https://gluecksfeder.blogspot.com/2020/05/glucksmomente-04-2020.html

    Hab noch eine tolle Zeit mit Deiner Tochter!
    Herzliche Grüße,
    Sarah

  • Antworten Bettina 10/05/2020 at 7:44

    Hallo Denise,

    das mit dem Garten geht mir dieses Jahr das erste Mal auch so. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag zusammen mit deinen Kindern.

    Meine Wochenendfeierei ist hier zu lesen:

    https://diealltagsfeierin.de/wochenrueckblick-no-19-2020-von-einem-fertigen-logo-diversen-lockerungen-und-der-frage-warum/

    Sonntagsfeierlich me Grüße

    Bettina

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen