Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 200321 | Trotz Corona

20/03/2021

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Trotz Corona: Brainstorming und neuer Anstrich

Hach, was war das schön …. diese Woche war ganz wunderbar, auch wenn der Kopf geraucht hat.

Montag kam Andrea vom Dreiraumhaus zu mir. Wir brauchten zwei Tage Brainstorming für ein gemeinsames Projekt, von dem ich spätestens Ende April erzählen werde.

trotz Corona

Nachdem wir schon seit Januar in der Planung stecken, kurzzeitig aber von unseren Jobs im Altenheim (Denise) und Impfzentrum (Andrea) zu sehr in Anspruch genommen wurden, mussten wir uns jetzt einmal gemeinsam in einem Raum aufhalten, um unsere Ideen auf den Weg zu bringen. Genau das war richtig schön! Gemeinsam an etwas zu planen, eine Partnerin auf Augenhöhe zu haben und anschließend voller Vorfreude miteinander anzustoßen. Trotz Corona.

Keine von uns beiden hätte sich vor 6 Jahren vorstellen können, dass wir einmal so zusammen finden. Umso mehr genießen wir es jetzt!

trotz Corona

Wohnkultur

Dienstag Nachmittag sind wir nach Münster gefahren, Andrea hatte sich Brot von der Bäckerei Tollkötter gewünscht. Die Stadt war geisterhaft leer und als wir an einem Schaufenster hängen geblieben sind, mussten wir kurzerhand in das Geschäft rein … Kösters Wohnkultur … Ich gebe zu: Es war wie im Paradies für uns. Obwohl sich Verkäufer direkt bei uns entschuldigt hat, weil es unordentlich sei (man sei gerade am Umräumen) – es war einfach nur schön, durch das Geschäft zu schlendern, schöne Dinge zu betrachten und sich über Vasen zu unterhalten.

Die aktuelle Lage bringt mich immer wieder in eine Zwickmühle. Auf der einen Seite sitze ich seit Monaten zu Hause und halte mich auch weiterhin daran, auf der anderen Seite denke ich an die vielen Einzelhändler, die es gerade so schwer haben.

Auf der einen Seite denke ich also, es ist gut, dass wir in das Geschäft gegangen sind (und ein bisschen für Umsatz gesorgt haben), auf der anderen Seite hätte ich diesen kleinen Shoppingtrip niemals gemacht, wenn Andrea nicht da gewesen wäre.

trotz Corona

Aktuelle Entwicklung

Erst wollte ich noch was zur aktuellen Entwicklung und den steigenden Zahlen sagen, zu Schulöffnungen in NRW und Flugreisen nach Mallorca, während private Hotelübernachtungen in Deutschland verboten sind!?

Aber es bringt ja nichts. Und es heißt hier ja „Wochenglück-Rückblick“ und nicht „Momente, in denen ich den Kopf schütteln muss“.  Also lege ich lieber den Focus auf die schönen Dinge. Das liegt mir mehr, als mich schriftliche über politische Entscheidungen zu wundern.

Schöne Dinge

Antipasti und Rotwein mit dem Mann, mit dem ich so gerne meine freien Wochenenden verbringe. Es ist immer wieder etwas Besonderes für mich – auch wenn wir seit 12 Monaten nichts anderes machen, als zusammen essen, Musik hören, Filme gucke und im Bett Kaffee trinken. Ich liebe es, meine Zeit mit ihm zu verbringen und dass wir immer genug zu lachen haben. Trotz Corona.

Antipasti

Mein erster Online-Workshop im April ist ausgebucht! Darüber freue ich mich so so sehr, dass ich gleich zwei neue Termine geplant habe: Samstag, 15. Mai und 12. Juni! Worum es bei dem Online-Workshop geht könnt ihr auf meiner Seite www.love.soul.de lesen.

love soul

Neuer Anstrich

Gestern wurde mein Wohnzimmer wurde gestern frisch gestrichen. Der letzte Anstrich war fast 11 Jahr her und als ich die eine Wand vor drei Jahren in einer Hau-Ruck-Aktion dunkelgrau gestrichen und vorher nicht richtig angeklebt hatte, schob ich die Mammut-Aufgabe „Wohnzimmer neu streichen“ vor mir her.

Alleine streichen wollte und konnte ich nicht, da auch die Decke einen Anstrich benötigt hat. Nun habe ich endlich den Mann meiner Freundin damit beauftragt. Die Vorfreude war enorm groß, direkt vom Tag an, als ich den Termin zum streichen ausgemacht hatte.

Jetzt warte ich noch auf neue Gardinenstangen und eine neue Lampe und dann kann ich nächste Woche den ersten Einblick geben. Komplett fertig wird es wohl erst nächsten Monat sein.

Katzenglück

Spring Sale Kampagne

Es gibt noch mal wieder einen Rabattcode von Oliveda, mit dem Ihr 35 % auf das gesamte Sortiment sparen könnt: FRLSPRING21. Der Code ist bis zum 28.03.2021 gültig und wenn ihr fix seid, dann könnte Ihr Euch noch ein Geschenk sichern. Ab dem Kauf von 2 Produkten gibt es die OLIVEDA-Neuheit gratis dazu: Die F76 Honig Enzyme Face Maske in 60ml Originalgröße im Wert von 45 Euro! Schnell sein lohnt sich, denn die Maske ist im Online Shop bereits ausverkauft & die Anzahl limitiert auf 1.000 Geschenke.

oliveda

Trotz Corona

Bei all dem Mist, der gerade durch Corona herrscht, komme ich immer wieder hierhin zurück:

Mir geht es gut!

Alle, die ich liebe, sind gesund.

Ich habe ein schönes Zuhause, in dem ich mich unglaublich wohlfühle.

Es gibt so viel, für das ich dankbar sein kann. So viele Sachen, die mich glücklich machen!

Wir können gerade nicht Reisen, keine Feste feiern und meine Haare sind immer noch zu kurz. Aber das Leben ist trotzdem schön! Wir haben es selber in der Hand, wie wir auf die Dinge blicken. Jeden Morgen können wir die Entscheidung treffen, ob es ein guter Tag wird. Und wenn es mies lief, gibt es am nächsten Tag wieder eine neue Möglichkeit.

Ich möchte nicht am Ende irgendwo sitzen und auf eine miese Coronazeit zurückblicken.

Viel lieber möchte ich mich später daran erinnern, was trotz Corona gut war!

 

Machst Du mit?

 

Alles Liebe

Denise

 

 

 

 

 

 

  • Lesetante 20/03/2021 at 6:31

    Guten Morgen, eine wirklich tolle Einstellung, die du bezüglich Corona hast. Da ich leider im System Schule stecke, schüttle ich zur Zeit wirklich häufig den Kopf und kann auch nicht immer schweigen. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende trotz und mit Corona. Liebe Grüße, Haike

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2021/03/20/wochenglueck-20-03-2021/

  • Maike 20/03/2021 at 7:21

    Liebe Denise,
    Du sprichst mir voll aus dem Herzen. Ich hatte diese Woche auch einen Corona-Hänger. Aber es nützt ja nichts, wir müssen da durch. Wie ich mich wieder aufgebaut habe, habe ich in meinen Glücksmomenten beschrieben. Dazu gab es u. a. noch Frühling, Krokusse und Olivenöl.
    https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-200321/
    Ich verstehe Euren Besuch im Deko-Geschäft übrigens total gut. Ich glaub, fast alle erlauben sich zwischendurch mal was, was man sonst eigentlich eher vermeidet. Schön, dass es Euch so gut getan hat.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Maike

  • Petra von FrauGenial 20/03/2021 at 8:33

    Das hast Du so schön geschrieben, ich will auch versuchen das möglichst positive aus dieser Zeit mitzunehmen, weil wir wohl auch noch eine Weile damit zu tun hat. Ich vermisse einfach mal das Stöbern durch die Stadt, einfach gemütlich, absolut nachvollziehbar. Ich glaube heute Abend genehmige ich mir auch Antipasti und Rotwein
    https://fraugenial.com/wochenrueckblick-und-welcher-tag-ist-eigentlich-heute/

  • Nicole von Hexen und Prinzessinnen 20/03/2021 at 8:44

    Hallo Denise,
    ich finde schon, dass wir ab und an in den Einzelhandel gehen sollten. Ich halte mich auch an die Vorschriften, bin aber der Meinung, dass beim Einkaufen nicht unbedingt sehr viel Gefahr besteht. Natürlich ist es immer möglich sich anzustecken, aber man versucht ja Abstand zu halten und man hat mit den anderen Kunden auch nicht sehr viel und lange Kontakt. Aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Bei uns ist sowieso wieder alles geschlossen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und hier geht es zu meinem Wochenrückblick: https://hexenundprinzessinnen.de/meine-woche-12-21-fruehlingsanfang-2021
    LG Nicole

  • Frau Pratolina 20/03/2021 at 8:46

    Liebe Denise,
    Auch ich komme aus dem Kopf schütteln gar nicht mehr heraus und gerade da sind die Glücksmomente besonders wichtig. Schöne Momente statt Schleudertrauma!
    https://fraupratolina.de/vom-kleinen-glueck-regenpausen-im-garten/
    Geniesse Dein Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Ilka 20/03/2021 at 9:20

    Liebe Denise,
    hier auch viel Kopfschütteln, ich verstehe vieles einfach nicht mehr. Und ich muss nicht alles machen, weil man es darf und mir graut vor den Demos heute in der Stadt. Die Woche war anstrengend, aber ok. https://wasmachstdueigentlichso.wordpress.com/2021/03/20/gluck/
    Unser Highlight: wir hatten einen Waschbären im Pflaumenbäumchen, erschreckend aber sehr niedlich.
    Schönes Wochenende!
    Ilka

  • Doris Stöhr 20/03/2021 at 10:16

    Guten Morgen,
    Auch ich versuche das Positive zu sehen. Wir essen gemeinsam, reden und lachen dabei viel. Wir haben uns als Familie wieder entdeckt. Zeit ist uns wieder wichtig geworden. Zeit, die wir vorher nicht hatten. Da hieß es immer noch schnell dieses und jenes. Ich nehme mir Zeit, schön und gut zu kochen, da wir gemeinsame ZEIT zum essen haben. Über vieles andere schüttle ich nur meinen Kopf und versuche es auszublenden. Alles in allem geht es uns doch super gut. Und einbisschen genieße ich diese ruhige Zeit mit meiner Familie. Diese ZEIT werde ich aus Corona mit nehmen, als meine persönliche, positive ZEIT. Bleibt GESUND

  • Kathrin 20/03/2021 at 10:53

    Beim Lesen der letzten Zeilen hatte ich gleich ein paar Tränen in den Augen – ich habe die letzten Tage ein bisschen mit mir gestrauchelt, weil ich vieles schwärzer gesehen habe. Deshalb danke für den Denkanstoß. Du hast Recht, das Leben ist schön. Alles liegt an unseren Gedanken und somit einzig an uns selber, auch in dieser Zeit die guten Sachen zu sehen. Deshalb werde ich mir heute gleich abends die Musik aufdrehen und durch mein Wohnzimmer tanzen.
    Schönes Wochenende und viel Freude in deinem ‚neuen‘ Wohnzimmer.

  • Bettina 21/03/2021 at 7:31

    Guten Morgen Denise,

    diese innere Zerrissenheit fühlen gerade so viele und du machst es so, wie ich es auch halte:

    Nicht so tun, als ob alles super ist, aber trotzdem das Bewusstsein schaffen, dass wir noch immer ganz viel selbst in der Hand haben.

    In meiner aktuellen Wochenendfeierei geht’s auch darum und zusätzlich gibt’s ein DIY für ein Geschenk aus der Küche und meine Gastautorin bringt mit einem Frühjahrsputz mit Feng Shui frischen Wind ins Zuhause:

    https://diealltagsfeierin.de/wochenrueckblick-no-11-2021/

    Hab einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße

    Bettina

  • Nicole Kirchdorfer 21/03/2021 at 8:47

    Eine Liebeserklärung an das Leben und die Schönheit.
    Ich lächle.

    Hab eine weitere wunderschöne Woche, angeführt von einem entspannten Sonntag.

    LG Nicole

  • MacGyver 22/03/2021 at 9:55

    Du hast das Kuscheln, Drücken und Festhalten vergessen… enorm wichtig in dieser Zeit!

  • Nicole 22/03/2021 at 11:23

    Liebe Denise,
    ein Hallo zum Leben und zur Freude. Das finde ich so wichtig und richtig.
    Denn trotz allem, waas uns die Köpfe schütteln lässt, was nicht immer verständlich ist, erwächst doch Gutes aus dieser Zeit.
    Danke für deine Einblicke.
    LG Nicole

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen