Gesundes Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 270118 | Linsensuppe

27/01/2018

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Linsensuppe, Bücherliebe und schlechte Tage

Was mich in dieser Woche glücklich gemacht hat? Essen!

  1. Schon wieder Spaghetti mit Garnelen
  2. Ein fantastischer Wildkräuter-Salat mit Champignons und Käsewürfel
  3. Eine fantastische Linsensuppe – Rezept folgt weiter unten!

Wochenglück Salat

Allerdings haben mich auch diese drei Bücher sehr glücklich gemacht:

    1. New York – Capital of Food – da folgt in den nächsten Wochen sicher noch ein Rezept!
    2. Minimalismus wohnen: Besser aufräumen, freier leben – mein nächstes Buch kann vorbestellt werden!!
    3. Schnell und gesund kochen: Über 50 leckere Rezepte – aus diesem Buch stammt die Linsensuppe!

New York Capital of Food

Schlechte Tage

In der vergangenen Woche schrieb jemand, sie sei froh zu lesen, dass auch ich mal schlechte Tage hätte.

Soll ich was sagen?

Ich habe immer mal wieder schlechte Tage! Erst noch diese Woche, weil es meiner jüngsten Tochter gerade nicht so gut geht und ich sie viel zu oft auf dem Sofa in meinem Büro liegen habe. Doch dies ist mein wochenGLÜCK-rückblick! Der Ort, an dem ich mich auf die positiven Dinge konzentrieren möchte. Ich versuche ganz bewusst, all den Ärger und Frust und Grummel aussen vor zu lassen. Denn davon hat jeder schon genug, oder nicht?

Glücklich sind nicht die Menschen, die keine Sorgen haben,

sondern die, die positiv mit Dingen leben,

die alles andere als perfekt sind.

Also: auch bei mir ist nicht immer alles rosarot und mit Sonnenschein. Aber ich mag es, die Dinge positiv zu betrachten. Das hilft!

Und wenn das nicht hilft, dann hilft vielleicht diese fantastische Linsensuppe!

Ich liebe Linsen (nur die roten) und koche regelmäßig Linsensuppe für mich. In dem Buch Schnell und gesund kochen habe ich ein Rezept für Linsensuppe entdeckt, welches ich am Donnerstag nachgekocht habe. Obwohl in dem Rezept Süßkartoffeln verwendet werden (ich bin einfach kein Fan von Süßkartoffeln) … Es ist die mit Abstand beste Linsensuppe geworden, die ich jemals gegessen habe! Sogar Micha hat es geschmeckt (und das soll was heißen!)

Veronika – Dein Buch hat sich alleine für dieses Rezept gelohnt ♥

Linsensuppe

Linsensuppe

für 4 Personen

Zutaten

  • 150 g rote Linsen
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 mittelgroße Möhre
  • 2 Stangen Staudensellerie (musste ich weg lassen und hab dafür eine Stange Porree genommen)
  • 1 TL mildes Kokosfett (alternativ Olivenöl – das riecht aber nicht so gut!)
  • 400 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 2 TL Tomatenmark
  • frischer Saft von 1 Zitrone
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Linsen gut waschen und mit 275 ml Wasser, ohne Salz, etwa 10 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen lassen, in ein Sieb abgießen.
  2. Schalotten, Süßkartoffel und Möhren schälen und mit dem Staudensellerie in kleine Würfel schneiden. Kokosfett in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten. DasGemüse dazugeben und kurz mitdünsten. Mit 400 ml Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen.
  3. Gegarte Linsen, Kokosmilch und Tomatenmark hinzugeben und weitere 5 Minuten mitköcheln lassen. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Eine Portion habe ich jetzt in der Tiefkühltruhe stehen. Für schlechte Zeiten!

Wochenglück Blumen

 

Ich wünsche Euch ein fantastisches Wochenende

Denise

 

 

  • Frau Pratolina 27/01/2018 at 6:06

    Liebe Denise,
    Ich hoffe, Deine Tochter fühlt sich bald besser.
    Mein Wochenglück gibt es hier: http://fraupratolina.blogspot.de/2018/01/wochengluck-mit-neuer-vase.html
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Lesetante 27/01/2018 at 6:15

    Guten Morgen, Denise!

    Das Rezept für die Linsensuppe habe ich gleich einmal notiert und werde es mal ausprobieren, allerdings ohne Sellerie 😉

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße, Haike

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2018/01/27/wochenglueck-4-2018/

  • wegwunder 27/01/2018 at 7:21

    Warmes Essen, gute Bücher, gute Musik, gute Begegnungen und Humor (an den Humor muss ich mich dann unbedingt erinnern, wenn ich mal genervt bin…) hilft. In meiner Woche geht’s um Orakel (nein nein, keine Esoterik… ganz harmlos), Quiche des Alpes (funky!), Kakerlaken-Stories (im Nachhinein lustig) und auch ein kleiner Denkanstoss ist mit dabei.
    https://wegwunder.ch/2018/01/27/die-seherin-kakerlaken-und-mehr/
    WochenGLÜCKSgrüsse
    Sibylle

  • HAMMAmama 27/01/2018 at 7:28

    Hallo Denise,

    gutes Essen und gute Bücher – besser kann es ja kaum laufen 😉

    Danke für das Rezept, ich liebe Linsensuppe und werde deine mal probieren.

    Unsere Woche war aufgrund von Krankheit recht unaufregend, aber ich habe drei große Wohntrends vom Wochenende auf der IMM Cologne mitgebracht: https://hammamama.blog/2018/01/26/auf-der-suche-nach-ideen-fuers-wohnen-3-grosse-wohntrends-fuer-2018-der-fabuloese-freitag/

    Und ich habe einen Urlaub auf Sylt gewonnen! Trotz allem eine gute Woche also 😉

    Ganz liebe Grüße und ein schönes WE!
    Barbara

  • Biancas Just Cook 27/01/2018 at 8:41

    Guten Morgen,
    das Buch habe ich mir auch gleich geholt. Da meine Tochter ja gerade Aupair in den USA in der von New York ist, war es Pflicht es zu haben :-))

    Ein Kleiner Rückblick gibt es auch bei mir https://biancasjustcook.blogspot.de/2018/01/wochenruckblick-347.html

    Alles Liebe und Gute
    Biianca

  • Ulla 27/01/2018 at 8:44

    Da hatte deine Woche doch alles was Herz und Seele erwärmt.
    Herzlichst Ulla
    https://herbstliebe4you.blogspot.de/2018/01/mein-januar-2018.html

  • Brigitte Langendorf 27/01/2018 at 8:51

    Liebe Denise, ich wünsche dir eine tolle nächste Woche und deiner Tochter gute Besserung. Ich habe jedenfalls mal eben dein Buch vorbestellt. Das klingt vielversprechend, genau mein Thema im Moment. LG

  • Hexen und Prinzessinnen 27/01/2018 at 9:18

    Der Salat schaut ja richtig lecker aus. Genau meins 🙂
    Hier ist mein Wochenrückblick:
    https://hexenundprinzessinnen.de/meine-woche-04-18-januar-2018
    LG und ein schönes Wochenende
    Nicole

  • Maike 27/01/2018 at 9:29

    Liebe Denise,
    die Linsensuppe hört sich sehr lecker an! Das Rezept werde ich mal übernehmen. Seit ich kein Fleisch mehr esse, haben sich meine Lieblingssuppenrezepte sehr dezimiert…
    Meine Woche hatte tolle Momente mit Jogginghosen, Bitcoins und weltbester Livemusik! Ich habe es genossen!
    http://flowers-and-candies.de/home/meine-gluecksmomente-der-woche-270118/
    Alles Gute für Deine Tochter und habt ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße!
    Maike

  • Sunnys Haus 27/01/2018 at 11:51

    Liebe Denise,
    die Suppe sieht fantastisch aus. Ich koche auch ganz viel mit Kokosmilch, das ist sooo lecker ! Oh, Dein neues Buch sieht toll aus. Schon das Titelbild ist richtig ansprechend. Ich glaube, das muss hier einziehen.

    Liebe Grüße
    Birgit
    http://sunnyonthemoon.blogspot.de/2018/01/schon-wieder-samstag.html

  • Milena 27/01/2018 at 12:05

    Linsensuppe koche ich auch ab und zu. Am Schluss gebe ich kleine Lachsstückchen hinzu. Meine Familie liebt das. (Ich nehme mir lieber vorher eine Portion weg, weil ich Fisch nicht mag).
    Dafür werde ich wahrscheinlich auch Dein neustes Buch kaufen. Von Minimaliamus bin ich zwar noch meilenweit davon entfernt. Aber das Thema interessiert mich.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
    Milena

  • desi*d 27/01/2018 at 14:04

    Liebe Denise!
    Das Kochbuch von Veronika Pachala ist auch hier nicht mehr wegzudenken… Va die Quiche kann ich Dir sehr empfehlen, die Süßkartoffeln kann man ja gut durch anderes Gemüse ersetzen.
    Meine Woche hat gut angefangen, aber dann einfach beschlossen, nicht so schön zu enden. Aber was soll man machen? Hilft eh nix. Augen zu und durch. Es wird auch wieder besser. Always look on the bright side…
    http://diekleineschneiderei.wordpress.com/2018/01/27/hyggelig-diese-woche-27-1-und-auf-meinen-nadeln/
    LG Desiree

  • Die Plaudertasche 29/01/2018 at 20:57

    Sehr schöner Beitrag.

    Meinen Beitrag zum Wochenglück gibts hier:
    https://dieplaudertasche.com/2018/01/29/meine-woche-04-18/

    Alles Liebe

    Freya

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen