Wochen(glück)

Acht Sachen, die mich gerade glücklich machen

31/08/2019

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

 

Heute gibt es acht Sachen die mich gerade glücklich machen

1. Stranger Things Soundtrack

In einigen Dingen bin ich ein echter Spätzünder. Was Serien angeht, bin ich z.B. teilweise ziemlich ahnungslos. Game of Thrones, Orange is the new Black … so vieles, wo ich nicht mitreden kann. Vielleicht auch gar nicht möchte. Meist finde ich Serien anstrengend und da ich solche Aktivitäten nur am Abend mache, entscheide ich mich oft lieber für ein Buch.

Doch als meine jüngste Tochter mir sagte, ich müsste unbedingt STRANGER THINGS gucken, da dachte ich … ok! I’ll give it a go. Was soll ich sagen … nicht ohne Grund ist dies eine der erfolgreichsten Serien bei Netflix. In null Komma nix war ich durch Staffel 1 und 2 – Staffel 3 hebe ich mir noch auf!

Was mich daran glücklich macht? Ich höre gerade den Soundtrack hoch und runter und finde ihn großartig. The Police, Duran Duran, Cindy Lauper, die ganzen Hits meiner frühen (sehr frühen) Jugend! Geile Kiste.

2. Fleabag

Noch eine Serie die ich geguckt habe (weil so schön kurz) gibt es Bei Amazon Prime – FLEABAG.

Die erste Staffel (6 Folgen a 22 Minuten) hatte ich an einem Abend durch. Bei der 2. Staffel lag ich laut lachend auf dem Sofa. Ab sofort eine meiner liebsten Serien! Ich habe sie auf Englisch geguckt und werde sie an einem regnerischen Herbstabend bestimmt noch einmal auf Deutsch gucken.

3. Fotos von Oma

Einen Tag, nachdem meine Oma verstorben ist, haben wir uns durch ihre Fotosammlung (zwei Schuhkartons voll) gearbeitet, auf der Suche nach einem schönen Foto von ihr für die Beerdigung. Es gab so viel zu entdecken, so viel zu lachen und zu staunen.

Fotos von Oma

Ich habe mir einen ganzen Schwung Fotos gesichert. Ein Hochzeitsfoto meiner Ur-Großeltern, verschiedene Fotos von meinen Großeltern und auch von mir. Doch die wertvollsten Fotos sind die von meiner Oma. Von einer Oma, die ich so gar nicht mehr in Erinnerung hatte, denn in den vergangenen 25 Jahren hat sie sich selber nicht mehr wertgeschätzt, war unzufrieden und wirkte dementsprechend auch oft unglücklich. So war ich überrascht zu sehen, wie gut sie einmal aussah und wie cool ich ihre Outfits von damals finde.

Die Fotos hebe ich in einer kleinen Kiste auf. Sie fühlen sich sonderbar wertvoll an.

glücklich

4. Spice Kitchen

Der Hölkerverlag aus Münster hat mir ein kleines Überraschungspräckchen geschickt, über das ich mich sehr gefreut habe. Der Hauptstar des Päckchens: das wunderbare Buch Spice Kitchen: Einfach gut gewürzt (*affiliate link). Nächste Woche findet unsere Mädels-Kochrunde bei mir statt und ich glaube ich werde garantiert etwas daraus kochen …

Spice Kitchen

5. Yoga am Morgen

Nachdem ich nun die ganzen Sommerferien über vor mich hingelümmelt und kein Yoga gemacht habe, bin ich am Mittwoch, dem ersten Schultag, hoch motiviert auf die Matte gestiegen und es hat mich so sehr beflügelt. Seit dem meine geliebte Yogalehrerin vor knapp zwei Jahren ihr Studio aufgegeben hat, bin ich noch immer untröstlich und habe keinen guten Ersatz gefunden. Deshalb bin ich froh, dass es die vielen tollen Videos von Mady Morrison bei YOUTUBE gibt und ich – je nach zeitlicher Möglichkeit – meinen müden Körper wieder in Schwung bringen kann.

Jaaa … Yoga macht glücklich!

glücklich

6. Tassenliebe

Für dieses Jahr hieß mein Plan eigentlich, 12 MONATE KEINE TASSEN KAUFEN. Das hat im ersten 1/2 Jahr ganz gut geklappt, bis ich nach England gefahren bin. Dort bin ich gleich 2 x schwach geworden, allerdings mit der Ausrede, dass dies Camping-Tasse sind (und so ganz ohne Souvenir wollte ich auch nicht wieder zurück).

Donnerstag war ich in Rheda-Wiedenbrück unterwegs, weil der Sohn meiner Freundin eingeschult wurde. Weil ich vorher noch ein bisschen Zeit hatte, bin ich bei Nicole von Neue Zeiten reingehüpft. Dort stand sie dann! Die Tasse, die meine Augen zum leuchten gebracht hat!

Queen Bee

Queen Bee … Wie soll man da als großer Bienen-Fan standhaft bleiben?

7. OLIVEDA

Im Juni habe ich Euch schon von der neuen Pflegeserie erzählt, die ich benutze. Ich bin so begeistert von den Produkten, dass ich meiner Freundin zum Geburtstag ein Set geschenkt habe.

OLIVEDA feiert in diesem Jahr den 15. Geburtstag. Deshalb gibt es noch bis zum 11.09.2019 einen Rabatt von 30 % auf Eure Bestellung, wenn Ihr den Code FRLORDNUNGBDAY30 verwendet!

OLIVEDA

Ich hab mich jetzt mit einigen Flaschen THE BEAUTY FOUNTAIN eingedeckt. Mein persönliches Beauty-Rezept!

Beim Kauf eines OLIVEDA Produkts nimmt man automatisch an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es ein LUXUS-Wochenende in Sevilla Zu den Wurzeln von Oliveda, ins legendäre Olivenbaum-Baumhaus.

OLIVEDA

8. Eukalyptus

Kein Olivenbaum – dafür Eukalyptus. Der steht seit einigen Tagen in meinem Garten (jaaa, der Ort, den ich schon längst fertig haben und Euch zeigen wollte …). Wenn ich dem Internet Glauben schenken kann, dann wird der Eukalyptus wuchern und sich ausbreiten. Soll er! Dann werde ich alle Vasen im Haus damit befüllen und mich daran erfreuen. Denn Eukalyptus kann sehr sehr glücklich machen!

glücklich EUKALYPTUS

Wie der Garten sonst so aussieht? Das kann ich leider noch nicht zeigen. Aber wir arbeiten dran …

 

Habt ein fantastisches Wochenende

Alles Liebe

Denise

 

 

  • Frau Pratolina 31/08/2019 at 6:09

    Liebe Denise,
    Auch ich habe in den Sommerferien eine Yogapause gehabt und bin froh, wieder anzufangen.
    Mein Wochenglück gibt es hier: https://fraupratolina.de/leckeres-aus-dem-garten/
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Lesetante 31/08/2019 at 6:53

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende ☘️

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2019/08/31/wochenglueck-23-2019/

  • Petra von FrauGenial 31/08/2019 at 8:28

    Auf Yoga schwöre ich gerade auch die ganze Zeit! Ist wirklich befreiend für die Seele, und die Idee mit den Fotos war sicherlich nochmal emotional..das spice kitchen halte ich nochmal im Hinterkoof, danke ;)..https://fraugenial.com/wochenrueckblick-beste-tochter-zu-besuch/

  • wegwunder 31/08/2019 at 12:45

    Meine Yogalehrerin hat auch gerade gewechselt, nach 15 Jahren. Die neue Yogine bringt neuen Spirit und Inspirationen. Ich freu‘ mich am Neuen.
    Ich habe diese Woche Abschied genommen. Von meinem bisherigen beruflichen Leben. Hast du noch einen Moment? Um bei mir vorbeizuschauen? https://wegwunder.ch/2019/08/31/hast-du-noch-einen-moment/

  • Suffershill House 31/08/2019 at 16:06

    Hallo Denise,
    um mich herum macht augenblicklich auch alles Yoga. Hm…. Vielleicht sollte ich auch mal… Bei den Fotos deiner Oma wurde mir „das Herz doch etwas schwer“, weil es mir mit den Dingen MEINER Oma auch so geht. Schön, dass es im Rückblick derartig viele positive Augenblicke auch bei euch gab. Mit allmählichem Ablauf des Sommers habe auch ich mir vorgenommen, auch mich und meine Haut wieder sehr viel mehr zu verwöhnen (das ist bei all der Hitze einfach etwas vernachlässigt worden).
    Liebe Grüße und hab ein schönes, verwöhniges Wochenende!
    Solveig
    https://suffershillhouse.blogspot.com/2019/08/wochen-kleinglucke-und-freu-faktoren.html

  • Anni 01/09/2019 at 8:14

    Schöne „Glücklichmachmomente“. Die Musik von „Stranger Things“ ist wirklich klasse, auch wenn ich gestehen muss, dass ich in die Serie nicht reinkomme. Ich habe einige Folgen geschaut, finde dieses Schleimdingens aber so fies, dass ich keine Lust mehr habe, weiterzugucken. Vielleicht tue ich der Serie Unrecht, aber nun gut, es gibt ja so viele Serien, da muss nicht jede für jeden passend sein. Ich habe gestern „Haus des Geldes“ angefangen zu gucken, vielversprechend, so viel ist für den Moment klar. Ich hoffe, die Serie hält, was sie in Folge 1 versprochen hat.
    Auf eine neue Woche mit glücklichen Momenten!
    Herzensgrüße
    Anni

  • Bettina 01/09/2019 at 10:52

    Hallo Denise,

    diese Woche bin ich wieder mit dabei. Ich stecke gerade in meiner Abschlussprüfung zur Fotodesignerin und neben klitzekleiner Glücksmomente, kommt ab und an auch ein bisschen Überforderung hoch ;-)))). Aber frau wächst mit ihren Aufgaben und dass das Fotografieren mein Herz zum Hüpfen bringt wird mir so auch immer wieder deutlich.

    Was sonst noch so los war, das kannst du hier lesen:

    https://diealltagsfeierin.de/wochenendfeierei-kw-35-19-freebie-speiseplan-kw-36-19/

    Hab eine schöne Sonntagsfeierei und liebe Grüße

    Bettina

  • Nicole 17/09/2019 at 16:27

    Liebe Denise,

    beim Stöbern auf deinem Blog habe ich gerade gesehen das du mich verlinkt hast – vielen Dank dafür.

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen