Ordnung

Ordnung und Wohlbefinden

24/09/2020

Wohlbefinden

Ordnung und Wohlbefinden

Heute habe ich wunderbare Leserpost für Euch. Ich fand diese Nachricht so schön, dass ich sie gerne mit Euch teilen möchte. Und weil es so gut passt hat gibt es noch einen kleinen, passenden Text dazu.

Liebe Denise,

Ich bin eigentlich recht ordentlich, kann mich aber auch manchmal schlecht trennen.

Seit 6 Jahren lese ich Deinen Blog und lerne immer noch dazu.
Dieses Jahr durfte endlich auch unsere (hässliche) Hochzeitskerze gehen, wir haben nächsten Monat Silberhochzeit! Ich habe unsere Kinder gefragt, ob sie die mal erben wollen und sie dann im Sommer abgefackelt. Richtig, die Kerze nicht die Kinder.

Ich finde deine Beiträge fast immer inspirierend, lese auch gerne mal im Archiv und wünsche Dir für Dich und Deine Familie alles Liebe und Gute.

Ach eins noch: ich habe neulich 9 (NEUN!) Handtaschen ins Gebrauchtkaufhaus gebracht, viele davon waren Geschenke an meine 14-jährige Tochter. Bei Zweien war ich mir nicht ganz sicher und habe mich an einige Sätze von Dir ein Beispiel genommen und sie dann doch gehen lassen.

In der Woche danach schenkt mir doch meine Freundin ihre gebrauchte Liebeskind Tasche!

Ich fand die immer schön, meiner Freundin war sie zu schwer. Karma will get you ❤️

Viele Grüße

Melanie

Ordnung & Wohlbefinden

Wenn ich solche Leserpost bekomme, geht mein Herz auf! wenn ich merke, dass meine geschriebenen Sachen Früchte trägt.

Eine andere Leserin schrieb mir zudem, sie würde sich in meinen Beiträgen noch mehr Fotos wünschen, denn gerade die würden sie so inspirieren. Also habe ich in dieser Woche einfach mal ein paar ordentliche Fotos rausgesucht, die ich auf meinem Laptop hatte. Zeit für neue Fotos werde ich wohl erst ab Oktober wieder finden. Schreibt mir doch gerne, welche Themen Euch bis Jahresende noch interessieren würden.

Da ich bis Ende des Monats keine Zeit für neue Beiträge habe, hab ich für heute einen Text aus meine Archiv rausgesucht. Ein alter Text, der jedoch nichts an Aktualität verloren hat.

Ordnungstag

 

Wie das Wohlgefühl beeinflusst wird

Wenn wir uns in unserer Wohnung geborgen fühlen,

wenn sie eine positive, freundliche Ausstrahlung hat,

kann sie ein Ort der Entspannung sein,

an dem wir täglich neue Energie und Lebensfreude tanken – die Voraussetzung für Wohlbefinden!

Viele Menschen fühlen sich in ihren Designer-Wohnungen und Vorzeige-Häusern unzufrieden und ungeborgen, statt auf ihre eigentlichen Bedürfnisse zu achten!

Wir sollten uns so einrichten, dass Gefühle der Geborgenheit, der Stärke und des Glücks entstehen,

dass freudige, liebevolle und positive Stimmungen aufkommen können – so wie wir es brauchen.

Wie viel Zeit verbringst Du damit,

Dich über irgend etwas zu ärgern?

Zum Beispiel über die Unordnung im Wohnzimmer oder die hässliche Tapete im Flur?

Oder irgend eine Kleinigkeit?

Selbst wenn das täglich nur 5 Minuten sind – aufs Jahr hochgerechnet sind das über 30 Stunden,

in denen Du nichts tust, als Dich zu ärgern!

Das Leben ist zu kurz.

Ärger Dich nicht!

Wenn Du etwas nicht magst, ändere es.

Und fang heute damit an!

Ordnung und Wohlbefinden

 

Ordentliche Grüße

 

Denise

 

 

 

  • Christine 24/09/2020 at 7:15

    Liebe Denise, liebe Melanie,
    vielen Dank für eure Zeilen.🌸
    Jeden Donnerstag lass ich mich gern vom Ordnungstag inspirieren. Ich benötige Ordnung, um ein unbeschwertes Leben führen zu können. Nach einem anstrengendem beruflichen Arbeitstag fühle ich mich gleich entlastet, wenn ich in eine ordentliches Zuhause komme. In den Schränken (sowohl Küche als auch Kellerschrank für Waschmittel, Putzmittel… ) gibt es allerdings noch einiges zu tun.
    Vieles ist jedoch schon umgesetzt: Der Flur ist, ohne Anstrengung, immer ordentlich. Unterm Kellerregal lagert nichts mehr. Die Küche wird aufgeräumt verlassen…🌺
    Nach dem heutigen Blogbeitrag kann ich mir überlegen, ob ich meine große (eine Mappe kann verstaut werden) Bree-Tasche, dem Sozialkaufhaus spende. Ich habe eine etwas kleinere Bree-Umhängetasche, die mich sowohl beim täglichen Einkauf, als auch im Beruf oder bei Feierlichkeiten begleitet. Sollte diese mir irgendwann abgenutzt erscheinen, werde ich sie einfach durch eine neue ersetzen…
    Die große Tasche verwende ich zu wenig, sodass ich sie ziehen lassen kann…
    Herzliche Grüße!💐

  • Maren 24/09/2020 at 8:47

    Ein schöner Text! Ich lese dein Blog schon lange und mag vor allem die ganz konkreten Aufräumideen total gern. Neulich habe ich meinem neunjährigen Sohn Bilder deines Wohnzimmers gezeigt – er hatte dann doch ganz plötzlich Lust, sein mit Lego absolut zugemülltes Zimmer (Eltern kennen die Dimensionen…) aufzuräumen. Hinterher noch fix gesaugt und abends liegt ein glückseliges Kind in seinem Bett und „genießt die Ordnung“. Wie war, Ordnung schafft Wohlbehagen :). Vielen Dank und ein schönes Herbstwochenende!
    Maren

  • Nicole 24/09/2020 at 13:05

    Liebe Denise,
    es ist in der Tat schön, solche netten Zeilen zu bekommen. Das freut mich für dich und für die Leserin.
    Ordnung ist ja auch nicht immer nur vordergründig. Über die Hochzeitskerze musste ich schmunzeln. Wir haben beim Umzug unsere Karten weggeworfen, denn die hat in 25 Jahren auch niemand mehr angesehen und ich bin sicher, es hätte auch niemand in den nächsten 25 Jahren getan.
    Ich hoffe, du findest bei allem Umtrieb auch Zeit für Ruhe.

    Nicole

  • Nicole Kirchdorfer 24/09/2020 at 17:50

    Liebe Denise,
    Wie recht Du hast. Das Leben ist zu kurz um.socj zu ärgern und nicht lang genug, um Unordnung hinterher zu räumen…
    Wie toll, wenn man so schönen Feedback bekommt. Mich freut es auch immer, wenn einer einen Buch oder Modetipp von mir übernimmt und happy damit ist….

    Lg und einen schönen Jernstanfabg,
    Nicole

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen