Wochen(glück)

Süßkartoffel-Quinoa-Salat mit Halloumi

02/10/2021

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Süßkartoffel-Quinoa-Salat mit Halloumi und die wohl letzte Gartenparty in diesem Jahr!

Wo ist es bloß hin, dieses Jahr? Nur noch drei Monate und dann ist das Jahr 2021 durch?

Zum Abschluss des Sommers habe ich noch ein passendes Buch gelesen. Der große Sommer In der Zeit, in der ich sonst 4 – 6 Bücher lesen, habe ich ausnahmsweise mal nur dieses eine geschafft. Jeden Abend ein kleines Kapitel, mehr war nicht drin in den letzten Wochen.

Jetzt freue ich mich auf das Buch Alles wird gut. Das Buch wurde mit dem Norwegischen Literaturpreis ausgezeichnet und stand monatelang auf der Bestsellerliste.

Alles wird gut

Eine letzte Gartenparty

Zur letzten Gartenparty in diesem Jahr habe ich einen köstlichen Süßkartoffel-Quinoa-Salat mit Halloumi zubereitet!

Das Rezept? Gibt es weiter unten.

Samstag ab 16 Uhr sind einige meiner Nachbarn eingetrudelt. Meine direkten Nachbarn, die im Mai leider weggezogen sind, haben noch einmal eingeladen und wir haben bei mir gegrillt. Es war ein wirklich schöner und entspannter Abend und wir haben es wohl alle genossen, dass wir noch einmal bis spät in die Nacht draußen sitzen konnten.

Gartenparty

Wäre ich nur nicht so blöd gestürzt … mein armes Knie tut heute noch weh, doch Zeit für einen Arzttermin habe ich nicht gefunden und mich stattdessen mit Arnika über Wasser gehalten. Nun lasse ich es am Montag doch einmal abklären, denn mir wurde jetzt von einigen Seiten gesagt, dass ein Knie sehr nachtragend sein kann …

Teppichliebe

In unserem Flur ist ein neuer Teppich eingezogen. Eigentlich mag ich ihn fast gar nicht zeigen, weil er bei OH HAPPY LIFE so gut wie ausverkauft ist (ebenso wie die hübschen Badteppiche …) aber ich freue mich immer so, wenn ich nach Hause komme.

OH HAPPY LIFE

Worauf ich mich jetzt freue:

  • ein Wochenende ohne Termine, Zeit, um im Haus herumzuprüddeln und auf dem Sofa zu liegen und zu lesen,
  • die letzte Woche vor den Herbstferien! Ich freue mich so sehr auf die Ferien!
  • Gardinen für das Wohnzimmer! Seit es frisch gestrichen wurden, wollte ich so lange warten, bis ich die perfekten Gardinen finde. Das ist jetzt geschehen und jetzt freue ich mich, wenn ich sie nach dem Urlaub bestelle.

Süßkartoffel-Quinoa-salat

Süßkartoffel-Quinoa-Salat mit Halloumi

  • 600 g  Süßkartoffeln  
  • eine  rote Zwiebel  
  • Olivenöl    
  • 150 g  Quinoa  
  • 1  rote Paprikaschote  
  • 1 Bund  Rucola  
  • 250 g  Halloumi   
  • abgeriebene Schale und Saft von 1/2  Bio-Zitrone  
  • 1/2  Granatapfel  (oder ein Handvoll TK Granatapfelkerne)

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C). Süßkartoffeln schälen und in 1–2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln mit 2 EL Öl,  etwas Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel, in einer ofenfesten Form vermischen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten garen, dabei zwischendurch wenden.
  2. Quinoa in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Halloumi kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Halloumi darin von jeder Seite ca. 2 Minuten knusprig braten. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  4. Quinoa in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen, mit einer Gabel auflockern. Paprika, Rucola, gebackene Süßkartoffeln und Käse mit Quinoa vermischen. Für das Dressing 2 EL Olivenöl und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vorsichtig unter den Salat rühren, eventuell nachwürzen. Granatapfelkerne herauslösen und über den Salat streuen.

Fräulein Ordnung

 

Ich wünsche Euch das schönste, erste Oktober-Wochenende!

Alles Liebe

 

Denise

 

 

 

4 Kommentare

  • Antworten Maike 02/10/2021 at 7:23

    Liebe Denise,
    der Roman „Alles wird gut“ hört sich gut an, den hab ich direkt auf meine Liste genommen.
    Mich haben diese Woche u. a. Me-Time, Gewohnheiten und Ernten glücklich gemacht.
    https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-021021/
    Dir ein schönes, entspanntes Wochenende!
    Liebe Grüße!
    Maike

  • Antworten Petra von FrauGenial 02/10/2021 at 8:21

    Oh nein, gute Besserung! Hoffentlich ist es nichts Ernstes! ..der Salat sieht wirklich himmlisch aus. Wir haben die letzten Tage auch immer wieder Zeit draußen verbracht wegen dem schönen Wetter. Hoffentlich bleibt es i Oktober für ein paar Tage weiter so.
    https://fraugenial.com/wochenruckblick-mit-besuch-in-munster-und-vorfreude-auf-frankfurt/

  • Antworten Bettina 03/10/2021 at 8:01

    Guten Morgen Denise,

    gute Besserung für dein Knie. Der Salat klingt superlecker und vielleicht werden uns ja noch ein paar tolle warme Herbsttage geschenkt.

    Bei mir in meiner Wochenendfeierei geht’s diese Woche um ein Kochduell mit diversen Mutausbrüchen und ein Rezept für Brookies habe ich auch noch im Angebot:

    https://diealltagsfeierin.de/wochenrueckblick-no-39-2021/

    Liebe Grüße

    Bettina

  • Antworten Petra Bäumler 05/10/2021 at 8:30

    Liebe Denise,

    der Salat sieht sehr lecker aus, erinnert mich bisschen an unseren Halloumi-Salat im „Frida Kahlo“ in Nürnberg damals, weißt du noch? Werde ich auf jeden Fall mal probieren! Danke für das Rezept! Und das Buch kommt auf meine Must-Read-Liste, für meine Blogserie AUSERLESENES bin ich ja auch immer auf der Suche nach tollen, inspirierenden Büchern, die ich auf meiner Couch – in eine Decke gepackt – verschlingen kann 😉

    Alles Liebe für dich,
    deine Petra

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen