Gäste Werbung

It’s Summertime – Zeit für das perfekte Sommerpicknick!

21/06/2017

Anzeige | Verlosung

Picknickglück zum Sommeranfang

Der 21. Juni. Der längste Tag des Jahres.

SOMMERANFANG

Wenn der ganze Sommer verheißungsvoll noch vor einem liegt …

Der Tag der Sommersonnenwende ist in vielen Ländern ein besonderer Tag und ganz besonders in Skandinavien wird dieses Ereignis ganz groß gefeiert. Samstagabend waren wir in Stockholm zu so einem Midsommarfest eingeladen und es war ein wunderbares Erlebnis!

Leider ist Midsommar in Deutschland kein so großes Thema – obwohl es doch ein schöner Anlass ist, um mit Familie und Freunden zusammen zu kommen und zu feiern. Dafür haben wir den Sommer mit einem Sommerpicknick begrüßt: Mit leckeren Hähnchen-Röllchen und einem schönen Sommerwein.

Sommerpicknick

SommerpicknickSommerpicknick

Am Abend zuvor habe ich einen einfachen Nudelsalat zubereitet, ein Käsebrot und einen Kuchen gebacken, Kleinigkeiten für die Kinder eingepackt, die Getränke schon mal kalt gestellt und am nächsten Tag gab es dann statt Mittagessen Zuhause einfach ein Picknick im Park.

Sommerpicknick

Sommericknick NederburgWeintipp

Passend zu unserem Picknick hatten wir einen tollen fruchtiger Sommerwein aus der 1971-Serie von Nederburg dabei (gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt). Der Rosé gilt als der Sommerwein schlechthin und ist deswegen perfekt geeignet für ein Sommerpicknick. Er zeichnet sich vorallem durch seinen Duft nach Kirschen, Erdbeeren und getrockneten Kräutern und durch seine frischfruchtigen Aromen aus. Somit passt der Wein besonders gut zu gegrilltem Gemüse oder Fisch, gefüllten Paprika, Fingerfood, Carpaccio und Kuchen oder süßem Gebäck.  Und somit auch ganz hervorragend zu köstlichen Picknick-Röllchen, die ich frisch am Morgen zubereitet habe.

Sommerpicknick Nederburg

Picknick-Röllchen mit HähnchenPicknick-Röllchen

  • Eine doppelte Hähnchenbrust (ca. 350-400 g), in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 3 Scheiben Bacon, grob zerkleinert
  • 6 getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • mediterrane Kräuter nach Geschmack
  • Eine Rolle Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sesam

Zubereitung

  1. Hähnchen, Knoblauch, Bacon, Tomaten, Salz, Öl und Kräuter in eine Küchenmaschine geben und grob zerkleinern
  2. Blätterteig in der Länge halbieren und die Hähnchenmasse jeweils mittig darauf verteilen
  3. Beide Rollen zuklappen, mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen
  4. Die Rollen mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (an dieser Stelle könnten die Röllchen auch eingefroren und innerhalb eines Monats aufgebacken werden)
  5. Den Ofen auf 200 Grad stellen und die Röllchen ca. 25 Minuten backen, bis sie schön braun sind
  6. Kalt schmecken sie hervorragend

Sommerpicknick

Zum Sommerpicknick gab es noch einen Pekanusskuchen mit Toffeesauce.

Leider ist das Rezept noch nicht ganz ausgefeilt, wird aber sicher in den nächsten Wochen auf meinem Blog nachgereicht.

Pekanusskuchen

SommerpicknickVerlosung

Ein kleines Highlight habe ich bereits 24 Stunden vor dem Picknick in die Tiefkühltruhe gestellt:

einen Weinkühler, den man individuell gestalten kann. Ich habe kleine Rosenköpfe, die sonst in den Biomüll gekommen wären, mit in das Wasser gefüllt und eingefroren, was einen schönen WOW-Effekt gab!

Sommerpicknick Verlosung

Heute darf ich – in Kooperation mit Nederburg – zwei von diesen Weinkühlern unter Euch verlosen!

Der Lostopf ist bis zum 05. Juli 2017 um 23:59 Uhr geöffnet, die Gewinner werden unter diesem Beitrag bekannt gegeben! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht ausgezahlt.

Die Weinkühler gehen an: Susanne (selbst-ständig) und Daniela Deuter!

Sommerpicknick

 

Und wann hast Du das letzte Mal ein Picknick gemacht?

 

Köstliche Grüße

Denise

 

 

  • Katrin 21/06/2017 at 8:43

    Guten Morgen,
    da hüpfe ich doch mal in Lostopf. So einen Weinkühler kann man immer gut gebrauchen.
    Ein richtiges Picknick haben wir noch nie gemacht. Eher ne Brotzeit beim Wandern.
    Einen schönen Sommertag wünsche ich.

  • Lex 21/06/2017 at 9:19

    Liebe Denise!
    Ich besitze noch keinen Weinkühler, daher mache ich doch gleich mal mit 🙂
    LG Lex

  • Christiane 21/06/2017 at 9:25

    Oh, das letzte Picknick ist wirklich schon lange her – da gab es auch Hähnchen (gegrillt) und ganz viel Obst – vor allem Kirschen und Melonen. Dein Rezept werde ich gern ausprobieren.
    Und so einen Weinkühler hätte ich ja zugern – deshalb hoffe ich auf Losglück.
    Dir und all Deinen Lesern einen schönen Sommer!

  • Katrin 21/06/2017 at 9:27

    …und noch eine Katrin meldet sich bitte für den Sprung in den Lostopf;-)
    Die tollen Blüten sind mir sofort ins Auge gestochen beim oberen Foto:) sieht wirklich spitze aus!:)
    Herzliche Grüße aus Österreich
    Katrin

  • Susanne 21/06/2017 at 9:50

    Zuerst einmla „Danke“ für das Rezept der Picknickröllchen. Werde ich bald nachbacken.
    Und in den Lostopf wandere ich auch gerne. Sommerliche Grüße

  • Martina V. 21/06/2017 at 10:32

    Hallo Denise,

    das letzte Mal Picknick hab ich gemacht, da war meine Tochter noch relativ klein 🙂 (sie ist jetzt 22) ist also schon ziemlich lange her. Da wir Freitag mit der Bahn nach Bad Segeberg fahren, kommt das Rezept für die Picknick Röllchen genau richtig. Einkaufsliste ist schon fertig 🙂 Das hört sich richtig lecker an. Ich hüpfe doch mal gerne in den Lostopf – der Weinkühler sieht mega toll aus.

    LG

    Martina

  • Maria 21/06/2017 at 10:56

    WOW !!! Dieser Weinkühler ist ja der absolute Wahnsinn. Was für eine geniale Idee!

    Mein letztes Picknick hatte ich erst vor ein paar Wochen in den USA – zwar nicht mit der Auswahl wie bei euch, aber immerhin 🙂

    Liebe Grüße Maria

  • Simone 21/06/2017 at 11:18

    Stimmt, das letzte Picknick ist eigentlich schon viel zu lange her. Wird mal wieder Zeit!
    Der Weinkühler wäre perfekt laue Sommerabende im Garten mit dem Liebsten! Die Idee mit den Rosen ist spitze!

    Sonnige Grüße

  • Daniela Deuter 21/06/2017 at 11:22

    Hallo Denise,
    auch von mir Danke für Rezepte und Ideen. Unser letztes Picknick war vergangene Woche und da hätte ich so einen schönen Weinkühler gern gehabt, ich mach einen Sprung und hüpfe in den Lostopf.
    LG Daniela

  • Yvonne 21/06/2017 at 12:34

    Weinkühler?…die Kids flippen aus, wenn ich die Apfelschorle so präsentiere. 😉

  • Martina Baumann 21/06/2017 at 12:59

    Danke für die wunderbaren Beiträge……und ja den Weinkühler möchte ich gerne haben!

    LG Martina

  • Josi 21/06/2017 at 13:03

    Wie wunderschön ist DAS denn bitte? Ich bin auch ein Sommer-Geburtstagskind und liebe eisgekühlte Weine 😍 … und ein richtiges Picknick habe ich schon viel zu lange nicht gemacht! Vielleicht habe ich ja Glück 🍄

  • Patricia 21/06/2017 at 13:52

    Traumhaft schön. Ich möchte bitte auch in den Lostopf.
    Wir gehen oft mit den Kindern und Freunden picknicken, er würde sich bestimmt nicht bei mir langweilen.😉

  • Anne Wolter 21/06/2017 at 14:02

    Oh, wie schön!!! Diesen Weinkühler kann man ja wirklich kreativ bestücken. Ich hätte da so einige Ideen für ein wunderschönes Picknick! Ich möchte auch gern an der Verlosung teilnehmen. Einen wunderschönen Sommeranfang wünsche ich dir!
    Liebe Grüße,
    Anne

  • Karin 21/06/2017 at 14:16

    Hallo Denise,
    Den Weinkühler finde ich genial. Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.
    Viele Grüße aus dem Norden
    Karin

  • MariaT 21/06/2017 at 14:34

    Ich hüpfe gleich mal in den Lostopf, den der Weinkühler is so toll….

  • Pe 21/06/2017 at 15:27

    Das letzte Picknick hatten wir bei jedermann in Hamburg in der Hafencity . Es war Open air und nur Mega !!! Mit dem kühler natürlich noch besser !!

  • Claudia K aus hh 21/06/2017 at 15:48

    Liebe Denise,
    Ich hatte das Bild schon auf Insta gesehen und einer Freundin gezeigt, wir machen im Winter öfter Eislampen. Das sieht so schön aus. Gerne nehme ich an der Verlosung teil!
    Liebe Grüße
    Claudia

  • Susanne H. 21/06/2017 at 16:14

    Der Weinkühler wäre prima! Bin dabei!

  • Nitschke Anne 21/06/2017 at 16:15

    Hallo Denise.
    Wir picknicken gerne mal spontan im Garten mit den Kindern. Den Weinkühler finde ich eine super Idee.
    Gruß Anne

  • Melanie Sicuro (camesapila) 21/06/2017 at 17:13

    oh, so einen tollen Weinkühler hätte ich auch gerne !!!! super cool ! Wir haben sogar gestern noch ein Picknick gemacht…allerdings nicht im Schlosspark, aber dafür bei Oma und Opa am Pool 😉
    Liebe Grüße Melanie

  • Maren 21/06/2017 at 18:51

    Hi, Picknick findet bei uns jeden Sommer regelmäßig statt, da das mit Kindern im Sommer eine super entspannte Sache ist. Mir gefallen Picknickröllchen und Weinkühler so gut, dass ich mal mit in den Lostopf hüpfe. Sonnige Grüße Maren

  • Beatrix Heinrich 21/06/2017 at 18:59

    Diesen Weinkühler hätte ich auch gerne! Herzliche Grüße vom Sommerheißen Ammersee!

  • Anke 21/06/2017 at 20:54

    Der Weinkühler sieht super aus und erinnert mich an eine Eislaterne, die ich im letzten Winter vor der Haustür stehen hatte: den Zwischenraum zwischen zwei Schalen mit Wasser füllen und ab ins Eisfach. War aber nicht so einfach, zwei passende Schalen zu finden, die tief genug sind und nicht verrutschen. Ich würde den Weinkühler also (falls ich gewinne) evtl. zweckentfremden ;-)….oder meiner Mutter schenken.
    Liebe Grüße

  • Jessica B. 21/06/2017 at 22:13

    Einen Weinkühler besitze ich auch noch nicht, da springe ich gerne in den Lostopf 🙂

    Liebe Grüße

  • Juliane 21/06/2017 at 22:28

    Liebe Denise, dieser Weinkühler ist einfach zu schön. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne ein Exemplar. Sommergrüsse sendet Juliane

  • Petra 21/06/2017 at 22:30

    Das sieht ja toll aus!!! Da wäre ich gerne dabei!

  • Ulrike 21/06/2017 at 23:00

    Die Zutaten für die Röllchen hab ich bereits, nun fehlt nur noch der tolle Weinkühler, ab in den Lostopf!

  • Andrea 21/06/2017 at 23:12

    Wie geil ist das denn!! Da fallen mir doch direkt jede Menge Deko-Ideen ein Kräuter, Konfetti, Blätter und die schönen Windlichter die ich zur Winterzeit immer mit der Eimer im Eimer Technik mache. Bin gerne dabei!

  • Chrissi 21/06/2017 at 23:25

    Ich mach Picknick immer mit Sekt und könnte einen Weinkühler dafür echt gut gebrauchen.
    Grüßle Chrissi

  • Niclis 22/06/2017 at 6:57

    Der Sein im Rosenmantel sieht für ein Picknick wirklich herrlich romantisch aus! Tolle Idee!
    Und das Rezept probiere ich auf jeden Fall, genau was ich mag.
    Am schönsten fand ich das Bild mit diesem Männerarm! Das hat mich so an meinen schon längst verstorbenen Vater erinnert, mit dem ich so einige schöne Sommer -Picknick-Erinnerungen verbinde.
    Sollten wir wirklich auch mal wieder machen, so ein Picknick.

  • TanteIda 22/06/2017 at 9:34

    Guten Morgen,

    das ist ja mal eine tolle Idee – da würde ich doch glatt jeden Abend Picknick im Garten machen.
    Dabei ist unser letztes Picknick noch gar nicht so lange her (vor zwei Wochen am Wasserspielplatz).

    Das Rezept gefällt auch mir sehr gut -vor allem, dass man es auch vorbereiten kann! Super, Dankeschön!

    Sonnige Grüße,

    TanteIda

  • Francesca 22/06/2017 at 10:05

    Oh, ja. Da versuche ich auch einmal mein Glück <3
    Wann ist das letzte Mal ein solches Picknick gemacht habe, das weiß ich nun wirklich nicht.
    Aber inspiriert hat mich Dein Post nun. Egal ob mit oder ohne Weinkühler!
    Lieben Gruß
    Francesca

  • nadja 22/06/2017 at 12:53

    Wir trinken auch gerne Rosé. Aber einen so tollen Kühler haben wir nicht. Also versuch ich mein Glück.
    Schöne Sommertage
    Nadja

  • Angellika 22/06/2017 at 12:53

    oh wow, das mit den Blüten ist ja eine Klasse Idee. So einfach, wirkt aber sowas von toll!

    Den hätte ich jetzt auch gerne, und über den Picknick-Korb würde ich mich grade auch sehr freuen haha 🙂

    Liebe Grüße, Angelika

  • Corinna B. 22/06/2017 at 13:02

    Liebe Denise!

    Der gefällt mir sehr gut der Winkühler. Und die Idee mit den Rosen ist der Hammer…
    Wir haben gestern Abend ein Picknick veranstaltet zum Midsommer und zwar mit Blick auf das Neckartal und Esslingen inklusive Sunset. War richtig schön.
    Liebe Grüßle aus dem Süden
    Corinna

  • Anke 22/06/2017 at 15:22

    Wie zauberhaft! Ich hüpf auch noch in den Lostopf! S🌞nnige Grüße Anke

  • 202snoopy 22/06/2017 at 15:35

    Hallo Denise,

    danke für die Inspiration zum Picknick. Das sollte man eigentlich viel öfter machen.
    Dein Rezept für die Röllchen sieht auch super aus und wird nachgemacht. 🙂
    Da wir uns jedes Mal bei Feiern auf der Terrasse fragen, wie wir den Wein im Sommer vernünftig kühlen sollen, würde ich mich extrem über einen Gewinn freuen!

    Liebe Grüße
    202snoopy

  • Beate P. 22/06/2017 at 18:35

    Hallo Denise ,
    so ein Weinkühler fehlt mir noch,da hüpfe ich doch gleich mal in den Lostopf

    Liebe Grüße aus dem heißen Stutgart

  • Petra 22/06/2017 at 19:56

    Hallo, so einen schönen Weinkühler habe ich noch nicht gesehen. Gerne würde ich so ein ausgefallenes wunderschönes Exemplar auch gebrauchen. Danke für den Tipp, da springe ich doch einfach auch mal in den Lostopf und versuche mein Glück…

  • Nicole 23/06/2017 at 8:14

    Liebe Denise,

    Umso älter die Kinder werden desto seltener die Picknicke. Dabei essen sie jetzt so viel mehr verschiedene Sachen, das wir es wieder mehr machen müssten. Der Kühler ist der Hammer, der würde uns allen sehr gefallen, daher hüpfe ich noch in den Lostopf.

    Schöne Grüße von
    Nicole aus Südhessen

  • Petra 23/06/2017 at 14:40

    Liebe Denise,
    der Weinkühler ist wirklich toll und deshalb krieche ich auch noch leise mit in den Lostopf .
    Unser nächstes Picknick ist schon in Planung und du hast dafür eine Menge neuer Ideen geliefert. Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Petra

  • Katharina 24/06/2017 at 10:08

    Ich hüpfe auch in den Lostopf. Besitze ebenfalls keinen Weinkühler, obwohl wir sehr häufig und gerne Wein trinken.

  • CeebeeTUT 25/06/2017 at 6:49

    Wir haben nur einen sperrigen großen Champagnerkühler, der zu viel Platz im Schrank wegnimmt. Dabei trinken wir selbigen doch eher selten… Ich hüpfe darum schnell in den Lostopf…
    Picknicken mag in meiner Familie leider keiner mit mir. Zu umständlich, zu unbequem, zu bröselig, zu viel Vorbereitung… ausreden gibt’s genug.

  • Anja Ervens-Werner 25/06/2017 at 8:18

    Was für ein tolles Picknick….wir haben gestern im Kletterpark zum Geburtstag gepicknickt….mit Weinkühler wäre der Eistee natürlich kälter gewesen und da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.
    Liebe Grüße Anja

  • Sabrina 25/06/2017 at 13:42

    Bin auch wieder dabei 😊😉

  • Simone Grimm 28/06/2017 at 13:48

    Meine Liebe zu Picknicks habe ich in England entdeckt.
    Mit diesem Weinkühler wären sie in Zukunft noch schöner….

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen