Kleiderschrank Ordnung

Top-5 Schuhe | wardrobe essentials

12/05/2022

Wenn ich so zurückblicke, frage ich mich manchmal, wie wir das damals sortiert bekommen haben. Als wir noch ein 5-Personen-Haushalt mit sehr vielen Schuhen waren. Wenn ich all die Schuhe sehe, die alleine mein Sohn heute besitzt, wird mir klar: Das ging damals nur, weil die Kinder noch kleine Füße hatten. Heute sind wir nur noch zu dritt, aber der Schuhschrank ist immer noch gut gefüllt. Doch nur ein Teil davon gehört mir …

 

Meine Top-5 Schuhe für den Sommer

Heute zeige ich euch meine Top-5 Schuhe, die mich durch die kommenden 5 Monate tragen werden.

Bitte bedenkt, dass ich

a) nicht im Büro arbeite und somit auf Pumps & Co verzichten kann (was für ein Glück),

b) bequeme Schuhe bevorzuge. Ich bin nicht gemacht für unbequeme Schuhe.

c) schon ein paar mehr Schuhe habe, als in diesem Beitrag auftauchen. Diese Reihe mit „wardrobe essentials“ soll meine persönlichen Must-Haves zeigen, auf die ich nicht verzichten mag. Meine Basis, auf der sich alles Weitere aufbaut. insgesamt komme ich auf ca. 15 Paar (Winterstiefel mit eingerechnet).

Birkenstock

Birkenstock

Seit Jahren sind meine Lieblingsschuhe für den Sommer von Birkenstock, die gehören also schon immer zu meinen Top-5 Schuhen. Bisher habe ich mich immer für das Modell Madrid entschieden und hatte 2 – 3 Paar für den Sommer. Nach meinem System gab es im Frühjahr immer ein neues Paar und dafür durfte dann das älteste Paar gehen (nach 3 oder 4 Sommer sind sie einfach nicht mehr schön). In diesem Jahr habe ich mich das erste Mal für das Modell mit zwei Schnallen entschieden. Bisher fand ich sie viel zu „öko“, aber na ja, manchmal ändert sich die Meinung und der Geschmack und tatsächlich sind sie auch deutlich bequemer als die, mit nur einem Riemen. Mit diesen Schuhen bin ich schon entspannt durch Leipzig und Berlin gelaufen und kann in diesem Sommer auf alle anderen Birkenstock verzichten.

Top-5 Schuhe

AVARCAloveAVARCAlove

Seit ich Julia von AVARCAlove kenne (sie war mal eine Ordnungs-Kollegin, bevor sie sich mit den schönen Schuhen Made in Menorca selbständig gemacht hat) habe ich eindeutig neue Lieblingsschuhe für den Sommer. Das Schöne an diesen Schuhen ist nämlich, dass sie meinen relativ breiten Fuß so schön verschwinden lassen. Ich finde sie super bequem und weil sie so gut passen, habe ich hier auch gleich 5 Paar. Leo ist leider gerade ausverkauft, aber soft cozy taube und soft berry sind aktuell verfügbar.

Ich werde für diese Werbung nicht bezahlt – sie kommt wirklich von ganzem Herzen, denn ich halte mich neben der Gründerin für eine der größten AVARCAlove-Fans überhaupt. Julia hat deshalb auch einen kleinen Code für Euch zur Verfügung gestellt: Mit frlordnungavl10 gibt es 10 % Rabatt auf Eure Bestellung bei AVARCAlove.

Top-5 Schuhe

SAYE

Letzten Sommer habe ich in Berlin, quasi um vorbeigehen, die für mich perfekten Turnschuhe gefunden. SAYE ist noch eine recht frische Brand, Made in Barcelona, die Sneaker sind vegan und vermutlich die bequemsten, die ich jemals getragen habe. Alle anderen Sneaker habe ich seit dem aussortiert. Gerade habe ich noch ein neues Paar bei Vinted geschossen, bei denen das blaue schwarz ist.

They are all I need!

SAYEbrand

frlordnung

SOFTCLOX

Noch ein Schnäppchen sind diese Schuhe von SOFTCLOX. Wobei, ein wirklich Schnäppchen waren sie nicht, denn auch im SALE haben sie noch einiges gekostet. Aber als ich sie im September im Schuhgeschäft entdeckt habe, war es Liebe auf den ersten Blick! Die ersten höheren Schuhe, auf denen ich den ganzen Tag laufen kann! Ich bin mir sicher, dass ich Ende August nach einem neuen Paar im sale Ausschau halten werde, weil sie so bequem sind. Diesen Schuh trage ich gerne zu Röcken und engen Jeans.

wardrobe essentials

Top-5 Schuhe

Mehr brauche ich für den Sommer nicht, denn diese Schuhe lassen sich zu unzähligen Kombinationen zusammen führen. FlipFlops habe ich noch, für Urlaub & Co und auch ein paar Schuhe für eine eventuelle Hochzeit. Doch die zählen nicht, wenn es um „Wardrobe Essentials“ geht.

wardrobe essentials

Was in den nächsten Wochen noch folgt, sind meine Top-5 Kleider, Röcke und Jacken. Irgendwer hat mich auch nach meinen Top-5 Taschen gefragt, mal schauen, ob ich so viele zusammen bekomme. Taschen sind nicht unbedingt meine Leidenschaft. Da zeige ich Euch lieber mein neu organisiertes Homeoffice, denn dort verändert sich in dieser Woche so einiges.

 

Bis dahin,

ordentliche Grüße

 

Denise

 

 

 

 

 

14 Kommentare

  • Antworten Heike 12/05/2022 at 8:39

    Hihihi, genau dieses Birkenstock-Modell habe ich gerade an, das sind meine bevorzugten Hausschuhe (die Schuhe selbst wechseln regelmäßig auch alle paar Jahre mal, aber immer mit zwei Riemen 🙂
    Liebe Grüße, Heike

  • Antworten Jacky 12/05/2022 at 15:25

    Weil du gerade Birkenstock sagst, mich schreckt immer die Fußspuren in den Wildledersohlen ab, hast du vielleicht einen Tipp wie du deine Sandalen Innensohlen reinigt?
    Liebe Grüße Jacky

    • Antworten fräulein | ordnung 12/05/2022 at 16:14

      Liebe Jacky,
      auf der Seite von Birkenstock gibt es eine Reinigungsanleitung 🙂
      Mich persönlich stört es jedoch nicht, dass es mit der zeit dunkler wird …
      Viele Grüße
      Denise

  • Antworten Rike 12/05/2022 at 19:49

    Vielen Dank für die Einblicke in Deinen sommerlichen Schuhschrank! 😍👍
    Jetzt habe ich echt mal nach diesen Avarcas von AVARCAlove geschaut, aber da ist leider jedes Modell, was für mich in Frage kommen würde (gedecktere Farben) in der 39 gerade vergriffen. Muss man wohl antizyklisch im Winter bestellen. 😅
    Über einen Beitrag zu Deinem neu organisierten H♡meoffice würde ich mich sehr freuen! 🤗
    Viele liebe Grüße & einen schönen Abend, Rike

    • Antworten Rike 19/05/2022 at 12:56

      Ich nehm’s zurück – soft cosy taupe gab es doch noch. Bin begeistert! 🤩👍
      Zur Pflege empfiehlt Julia, die Schuhe vorher mit einem für Wildleder geeigneten Imprägnierspray einzusprühen. So schützt man die Avarcas vor Flecken.
      Viele Grüße,
      Rike

  • Antworten Katrin 12/05/2022 at 21:02

    Hallo! Danke für die Tipps- jetzt habe ich mir tatsächlich meine ersten Avarca bestellt – und bin super gespannt 🙂
    In rot- meiner Lieblingsfarbe.
    Viele Grüße Katrin

    • Antworten Michaela 13/05/2022 at 13:25

      Du wirst sie lieben!!!! Ich bin auch über Denise auf diese Schuhe gestoßen und habe mir bereits letztes Jahr die roten gegönnt. Die machen richtig gute Laune. Freu Dich drauf.
      Liebe Grüße,
      Michaela

  • Antworten Jacky 12/05/2022 at 21:04

    Danke für die Info.
    Liebe Grüße Jacky

    • Antworten Jessica 16/05/2022 at 9:48

      Hallo Michaela,
      habe mich bisher noch nicht an rot getraut, da ich Sorge habe, dass sie färben, wenn der Schuh nass wird. Kannst Du hierzu was berichten?
      Gruß, Jessica

      • Antworten fräulein | ordnung 16/05/2022 at 12:48

        Liebe Jessica,

        ich hab die Schuhe auch in einem kräftigen Fuchsia und bisher haben sie noch nie abgefärbt 🙂

        Viele Grüße
        Denise

  • Antworten eve 16/05/2022 at 14:32

    Diese Sandalen sind wirklich toll. Wie fallen die Größen aus? Auch ich habe eher breite Füße, da meine Zehen kurz sind (sorry für TMI).

    • Antworten fräulein | ordnung 16/05/2022 at 18:12

      Liebe Eve,
      bezüglich der Größenangabe kannst Du dich am besten direkt bei AVARCAlove informieren. Julia hilft Dir gerne weiter.

      Viele Grüße
      Denise

  • Antworten Verena 16/05/2022 at 15:53

    Hallo, wie lange hast du die Saye-Sneaker schon? Ich frage, weil ich mir letzten Sommer ein Paar gekauft habe. Ich fand sie zu Beginn super und habe sie ca. 4-6 Wochen fast täglich getragen. Dann stellte ich fest, dass vorne/innen das ganze Innenfutter abgerieben war. Das war für die Zehen sehr unangenehm. Ich brachte sie zum Laden zurück, der Inhaber ließ dies vom Schuster reparieren, aber da war mir die erste Freude schon vergangen, weil das Ergebnis nicht gut (nicht bequem) war. Nach weiteren zwei Wochen stellte ich dann fest, dass die ganze Ferseninnsenseite auch bereits an beiden Schuhen abgerieben war. Ich habe sie dann zurück gegeben, weil ich für jede Reparatur (wegbringen, wieder abholen) pro Strecke ca. 25 km fahren musste. Für den Preis fand ich die Qualität alles andere als überzeugend und suche seitdem nach einer guten Alternative.

    • Antworten fräulein | ordnung 16/05/2022 at 18:11

      Oh no … das ist ja total blöd 🙁
      Ich trage meine Schuhe seit gut einem Jahr und sie sind absolut fein. Sonst hätte ich mir sicher nicht ein zweites Paar gekauft.

      Für Dich tut es mir wirklich leid! So sollte es nicht sein.

    Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen