Wochen(glück)

Tu dir etwas Gutes! Ganz ohne Grund!

12/11/2022

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntagabend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Tu dir etwas Gutes! Ganz ohne Grund!

Meine Highlights in dieser Woche

Freitag habe ich für Freunde gekocht und es hatte fast schon etwas Weihnachtliches.

Zur Vorspeise gab es einen Brokkolisalat (das Rezept habe ich HIER geteilt), zum Hauptgang ein Beef-Guinness-Pie und zum Dessert habe ich DIESE kleinen Apple-Pies gebacken. Die dazu gereichte Sahne habe ich mit 30 ml Baileys steif geschlagen, was oberköstlich war!

Abendessen

vedi up

Neuerdings begleiten mich bei einem Glas Wein auch immer diese ayuvedischen feel good Kapseln, für einen besseren Morgen danach. Mit zunehmenden Alter vertrage ich immer weniger Alkohol. Und dabei rede ich nicht von übermäßigem Alkoholkonsum! Schaut mal auf der Seite www.sandhya-natural.com, falls es euch so geht wie mir. Ich bin begeistert und schon den ein oder anderen Morgen am Wochenende wachgeworden und konnte es nicht glauben, keinen Kater zu habe! (den ich sonst wirklich schon nach  nur zwei Gläsern Wein habe)

vedi up

Sauna

Sonntag haben wir die Sauna eingeweiht, die mein Freund in den vergangenen Monaten in seinem Keller gebaut hat. Ein richtig schönes Ding ist es geworden und der Nachmittag war so erholsam, wie ein ganzes Wellness-Wochenende.

Zur Sauna gehört für mich auch immer gesundes Essen und so gab es einen köstlichen Drink aus dem Entsafter und zum Abendessen frischen Salat mit Hähnchenstreifen.

SAUNA

Das war ein wirklich schönes, entspanntes Wochenende!

Tu Dir etwas Gutes! Mein Motto der Woche.

Wochenmarkt

Mittwoch habe ich vor der Arbeit einen kurzen Abstecher auf den Wochenmarkt gemacht, um mich in meiner liebsten Runde auf den neuesten Stand zu bringen. Das war richtig schön und ich weiß diesen Joker sehr zu schätzen, den ich von meinem neuen Arbeitgeber bekommen habe: Bei Bedarf darf ich mittwochs später anfangen (und dafür länger bleiben). Ob das wohl richtig cool ist?

Wochenmarkt

Kalender 2023

Was ich jedes Jahr aufs neue liebe ist, den Kalender für das neue Jahr in Empfang zu nehmen. Dieses pure Buch, noch völlig unbefleckt. So spannend, mit welchen Erlebnissen, Terminen und Aufgaben ich es wohl im kommenden Jahr befüllen werde.

Da ich in diesem Jahr glücklich mit dieser Version war, habe ich sie wieder für den Shop bestellt, in zwei Farben: HIER GEHT ES DIREKT ZUM KALENDER 

Kalender 2023

Atmen

Ansonsten bin ich wieder durch die Woche gerast wie eh und je. Zwar versuche ich gerade sehr, meine Termine besser zu organisieren (und möglichst zu reduzieren), doch es gibt einfach zu viel zu tun.

Zusätzlich möchte ich täglich Zeit für meine Ausbildung zur Achtsamkeits- & Meditationslehrerin einplanen, was eine echte Herausforderung ist. Dabei ist mir klar geworden, dass ich schon viel zu lange so lebe, als stünden mir mehr als 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Das ist also meine erste Erkenntnis, auf dieser neuen Reise.

Yogaecke

Also habe ich die Situation genutzt, dass ich ohnehin täglich in meiner kleinen Ecke sitze, und habe meinen verspannten Nacken (nach einer viel zu langen Pause) mit Yoga beglückt. Nur eine kleine Stretch-Einheit von 20 Minuten, dafür aber an vier Tagen nacheinander.

Ja, die Zeit fehlt eigentlich immer für so etwas. Aber wenn wir uns nicht selber im Alltag priorisieren, wer macht es dann?

Deshalb mein Appell an dieser Stelle:

Tu dir etwas Gutes! Ganz ohne Grund!

Nicht erst im nächsten Monat!

Geh eine Runde mit der Freundin spazieren, auch wenn eigentlich die Bügelwäsche ruft.

Leg dich in die Badewanne und sagt diesen Termin ab, zu dem du keine Lust hast!

Kauf Dir frische Blumen, ein gutes Stück Schokolade und sei gut zu dir!

Tu dir etwas Gutes

 

Alles Liebe

Denise

 

 

 

 

12 Kommentare

  • Antworten Maike 12/11/2022 at 8:18

    Liebe Denise,
    wow, eine eigene Sauna ist natürlich super! Wie cool! Da hätte ich auch viel Freude dran.
    Mich haben diese Woche z. B. Flanell, Rosinenstuten und Reifen glücklich gemacht:
    https://flowers-and-candies.de/meine-gluecksmomente-der-woche-121122/

    Ich glaube, das mit der fehlenden Zeit kennen viele von uns… Und andersrum denke ich auch oft, selbst, wenn wir plötzlich 36 Stunden zu Verfügung hätten, wäre der Tag auch schnell wieder randvoll. Passend dazu hab ich gerade bei Insta einen Post von Heidrun Künzel entdeckt, die regelmässige ihre Sketchnotes des Tages zeigt. Jetzt hatte sie ein schönes Bild mit einem Glas, in das genau 24 Kugeln passen. Und die Frage war, welche Kugeln steckt man ins Glas, wie finden auch noch Kugeln Platz, die Zeit für die guten Dingebedeuten? Das Bild gefiel mir sehr. Vielleicht kannst du ja mit dem Gedanken auch was anfangen? Zu ihrem Post geht es hier lang: https://www.instagram.com/p/Ck2aKGptpbP/?utm_source=ig_web_copy_link
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße!
    Maike

  • Antworten Petra von FrauGenial 12/11/2022 at 8:33

    Diese Woche habe ich mich auch mit kleinen Sachen glücklich machen können, wie ein heißes Bad, leckeres Essen. Auf dem Wochenmarkt muss ich auch mal wieder. Die Kapseln müsste ich auch mal probieren, merke immer wieder wie ich einen Kater habe nach einem Mädelsabend mit wenig Alkohol. Danke für den Tipp.
    https://fraugenial.com/wochenrueckblick-kleinen-glucklichmacher-in-dieser-woche/

  • Antworten Martina 12/11/2022 at 9:10

    Liebe Denise,
    ein so positiver, energiegeladener Wohenrückblick und wie toll ist das denn, dass Du Dich jetzt
    weiterhin mittwochs auf dem Markt mit Deinen Freundinnen zum Kaffee treffen kannst.
    „Es läuft“ und ich freue mich so für Dich.
    Habe ein schönes Wochenende, Martina 🙂

  • Antworten Bettina 12/11/2022 at 15:53

    Hallo Denise,

    alles unter einen Hut zu bekommen ist wirklich eine Herausforderung und die Tu-Dir-Gutes-Einheiten gehören zu meinem alltagsfeierlichen Lieblingsleben dazu.

    Bei mir wird’s schon etwas weihnachtlich: jährliche Plätzcheneskalation ja oder nein?

    Denn eigentlich habe ich dafür nicht wirklich Raum….oder etwa doch?

    https://diealltagsfeierin.de/wochenrueckblick-no-45-2022/

    Hab ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße

    Bettina

  • Antworten Claudia 12/11/2022 at 17:27

    Liebe Denise

    Ich schätze dich und deinen Blog sehr und lese regelmässig dein Wochenglück. Es stört mich grundsätzlich auch nicht, wenn Werbung darin vorkommt. Allerdings finde ich die aktuelle für die Anti-Kater-Kapseln passt nicht zu dir.

    Wie wäre es stattdessen, dafür zu „werben“, den Alkohol einfach sein zu lassen, wenn er einem nicht gut tut? Der Körper wird schon wissen, warum er sich wehrt… „gut“ ist Alkohol ja eigentlich für niemanden.

    Ich wünsche dir und deiner Familie alles Liebe und freue mich, weiterhin von dir zu lesen!

    Mit ganz lieben Grüssen aus der Schweiz,

    Claudia

    • Antworten fräulein | ordnung 12/11/2022 at 17:35

      Liebe Claudia,
      für mich geht es im Leben immer um die richtige Balance.

      So esse ich möglichst nie nach 18 Uhr, weil ich es nicht gut vertrage. Und doch gehe ich auch mal um 20 Uhr mit Freunden Essen. Genauso trinke ich auch gerne mal ein Glas Wein, auch wenn ich weiss, dass es mir ohne Alkohol besser geht.
      Aus diesem Grund passen die Kapseln ganz hervorragend zu mir!
      (im übrigen wurde ich nicht beauftragt oder bezahlt, dass ich diesen Tipp hier weiter gebe …)

      Viele liebe Grüße
      Denise

      • Antworten Natalie 13/11/2022 at 11:17

        Das ist eine gute Einstellung, nicht immer ist alles schwarz oder weiß.

  • Antworten Sylvia Michaelsen 12/11/2022 at 17:27

    Liebe Denise,
    vielen Dank für diesen wunderbaren Wochenrückblick!!!
    Darf ich fragen, woher du das schöne Yoga-Poster mit den Asanas hast?
    Liebe Grüße von Sylvia aus Wolfenbüttel

    • Antworten fräulein | ordnung 12/11/2022 at 17:31

      Liebe Sylvia,

      das Bild ist von http://www.juniqe.
      Ich hab sogar bis Sonntagabend noch einen Rabattcode:25VONFRLORDNUNG

      Viele Grüße
      Denise

      • Antworten Queen All 13/11/2022 at 9:50

        Danke für den Link. Hatte erst neulich mit meiner besseren Hälfte darüber diskutiert, wo wir Hübsches für die neuen 4 Wände herbekommen. Konnte mich dunkel daran erinnern, dass ich hier schon mal einen guten Hinweis gelesen hatte. Aber wie es so im Alltag ist, vergisst man das ganz schnell wieder. Diesmal ist der Link abgespeichert und bereit für den kommenden Einsatz 😊.

  • Antworten Sibille 13/11/2022 at 8:15

    Liebe Denise,

    lieben Dank für diesen wunderbare Wochenrückblick. Ja, den Druck herausnehmen und sich etwas Gutes tun- ganz wichtig.

    Ich habe mir ein par Bücher gegönnt, das kam dieses Jahr zu kurz und 2 wunderschöne Magazine, die ich bei Tee und Kaminfeuer geniessen werde.

    Ich stelle mich gerade von einer 5-6 Tage Woche auf 4 Tage um. Das ist sehr viel schwieriger,, als gedacht. Gerade, wenn man selbständig ist.

    Es bleibt spannend! Das Menü von Dir liest sich interessant.

    Lieben Gruß

    Sibille

  • Antworten