Lecker Wochen(glück)

Wochenglück-Rückblick 230917 | Tomate-Mozzarella-Tarte

23/09/2017

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich jedes Wochenende. Ich zeige 4 – 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 – 2 Sätze dazu. Wer Lust hat, kann gerne beim Wochenglück-Rückblick mitmachen und sich bis Sonntag Abend verlinken. So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten.

Wochenglück-Rückblick Geburtstagskuchen

Tomate-Mozzarella-Tarte und meine wiggelige Woche

Diese Woche hatte es in sich, so dass ich kaum Fotos bei Instagram gemacht habe. Am Wochenende haben wir uns noch Zuhause eingekuschelt und hatten Sonntag Besuch von meiner Freundin und ihren Sohn.

Montag wurde der 13. Geburtstag von meinem Sohn gefeiert (mit DIESEM Marmorkuchen) und Dienstag hat Micha zum Glück die Aufgabe für mich übernommen, Paula zum Flughafen zu bringen. Dieses Mal fiel es mir besonders schwer, mich von ihr zu verabschieden.

Statt zum Flughafen zu fahren, bin ich Morgens zu einem Termin nach Hamburg. Was ich da gemacht habe verrate ich Euch vielleicht schon in der kommenden Woche.

Meeting in Hamburg

Mittwoch haben wir Möbelpacker gespielt und Zimmer getauscht. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was für einen Muskelkater ich seit dem in meiner rechten Wade habe! Ich bin einfach nichts mehr gewöhnt.

Pünktlich zum Zimmertausch kam mein neuer Schreibtisch an, so dass ich jetzt mein eigenes Büro habe, in dem ich ungestört arbeiten und auch mal etwas liegen lassen kann.

Somit habe ich den Donnerstag damit verbracht, eben dieses Büro einzurichten – was ich sehr genossen habe und was maßgeblich zu meiner Zufriedenheit beigetragen hat.

Gestern habe ich schon wieder meinen Koffer gepackt und bin mit dem Zug nach Frankfurt gefahren. Dort verbringe ich das Wochenende bei der MiniBLOGST, einer Konferenz für Blogger.

Es war also eine ziemlich wiggelige Woche, die in der nächsten Woche fast genau so weiter gehen wird. Bei Carola Nahnsen habe ich zwei Tickets  für das BRIGITTE Job-Symposium in Berlin gewonnen und meine geschätzte Blogger-Freundin Münstermama wird mich begleiten.

Dass ich nebenbei noch ein Buch schreibe, habe ich vermutlich schon erwähnt, oder? Mir rauscht tatsächlich ein bisschen der Kopf …

Tomaten-Mozzarella-Tarte

Aber kommen wir zu der köstlichen Tomate-Mozzarelle-Tarte, die ich vergangene Woche zubereitet habe und dessen Rezept ich schon bei Instagram teilen musste, weil so viele gefragt haben. Köstlich und sehr einfach zuzubereiten!

Tomate-Mozzarella-Tarte mit Basilikum

  • 200 g Dinkelmehl
  • 125 g kalte Butter, in kleine Stücke
  • 1 TL Mohn
  • 20 g Parmesankäse, gerieben
  • ca. 3 TL kaltes Wasser

Zubereitung

  1. Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und vorsichtig das Wasser unterrühren. Nicht alles auf einmal!
  2. Teig zu einer Rolle formen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank raus holen und auf eine bemehlte Fläche rund ausrollen
  4. In eine Tarteform (mit herausnehmbaren Boden, wie diese Quicheform mit Hebeboden) geben und mehrfach mit der Gabel einstechen
  5. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen

Für die Füllung

  • 1 TL Paniermehl
  • 20 g Parmesankäse, gerieben
  • 500 g schöne Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • etwas Thymian
  • 125 g kleine Mozzarella-Kugeln
  • 1 EL Pinienkerne, in der Pfanneleicht angeröstet
  • frisches Basilikum, nach Bedarf

Zubereitung

  1. Paniermehl und Parmesankäse auf dem ausgerollten Teig verteilen
  2. Mit Tomaten belegen
  3. Mozzarelle darauf verteilen und Thymian darüber geben
  4. Tarte ungefähr 30 Minuten backen, bis der Rand eine schöne Farbe hat
  5. Vor dem servieren Pinienkerne und Basilikum darüber verteilen und genießen

Tomate-Mozzarella-Tarte

Nun wünsche ich Euch ein absolut fantastisches Wochenende!

Lasst es Euch gut gehen, genießt das  Leben und trinkt einen für mich mit!

Liebe Grüße

Denise

 

12 Kommentare

  • Antworten Frau Pratolina 23/09/2017 at 6:09

    Liebe Denise,
    Diese Woche hatte ich auch Muskelkater. Und genau wie Du, freue ich mich über die Veränderung und da ist der Muskelkater nicht mehr ganz so schlimm.
    http://fraupratolina.blogspot.de/2017/09/wochengluck-im-vorgarten.html
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

  • Antworten Lesetante 23/09/2017 at 7:07

    Heute mit einem sparsamen Wochenglück-Rückblick, aber dabei sein ist alles 🙂
    Ich wünsche dir und den deinen ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße

    https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com/2017/09/23/wochenglueck-72/

  • Antworten wegwunder 23/09/2017 at 8:05

    Bei mir kein „rauschen im Kopf“ sondern „summen um den Kopf“. Ein interessanter Besuch an einem Ort, wo es summt und fleissig gearbeitet, manchmal aber nicht so fleissig geputzt wird: https://wegwunder.ch/2017/09/23/same-procedure-as-last-sunday/
    Blauhimmelgrüsse,
    Sibylle

  • Antworten HAMMAmama 23/09/2017 at 8:06

    Hallo Denise,

    toll, dass du jetzt ein Büro hast, wo du auch einfach die Tür hinter dir schließen kannst, da freue ich mich schon auch sehr drauf 😉 Berichtest du hier auch mal kurz von der Mini Blogst? Mich würde das sehr interessieren.

    Unserer Woche war sehr ruhig und sehr herbstlich, denn meine Kleine war fast du gesamte Woche krank und ich habe viel Zeit gehabt um einen schlichten filigranen Herbstkranz zu Basteln und einen köstlichen Kartoffelstrudel zuzubereiten: https://hammamama.blog/2017/09/21/food-liebe-soulfood-rezept-fuer-koestlichen-kartoffelstrudel-glueckblicke-der-woche/

    Ich bin gespannt, was es kommende Woche hier zu lesen gibt und wünsche dir und euch allen ein schönes Wochenende,
    Barbara

  • Antworten Maike 23/09/2017 at 8:56

    Liebe Denise,
    diese Wochen kenne ich auch, in denen man so zugepackt ist, dass der Kopf glüht. Aber ein neues Arbeitszimmer klingt prima! Da wünsche ich Dir viel Spaß und erfolgreiches Arbeiten!
    Meine Glücksmomente der Woche bestanden u. a. aus einem schönen Frühstück, dem Instawalk Ruhr, Glück im Unglück und großer Vorfreude auf den Herbst und die Weihnachtszeit.
    http://flowers-and-candies.de/home/meine-gluecksmomente-der-woche-230917/
    Hab viel Spaß bei der miniblogst!
    Liebe Grüße!
    Maike

  • Antworten Biancas Just Cook 23/09/2017 at 9:08

    Lecker deine Tarte,… und bei mir stand die Woche auch unter dem Thema Genuß
    https://biancasjustcook.blogspot.de/2017/09/wochenruckblick-329.html

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

  • Antworten Sunnys Haus 23/09/2017 at 9:15

    Liebe Denise,
    das sieht wieder alles super lecker aus ! Ich bin gespannt auf Dein neues Arbeitszimmer und hoffe, Du zeigst es demnächst mal hier :-).

    Liebe Grüße
    Birgit
    http://sunnyonthemoon.blogspot.de/2017/09/wochenblick-im-september.html

  • Antworten Suffershill House 23/09/2017 at 10:13

    Ach, du lieber Gott, was für ein Gestrubbels, Denise! Zimmertausch und alles neu und aufregend ist herrlich, aber auch megaanstrengend (bei uns wird ja auch noch fleißig hinundhergeräumt). Allerdings: Was erledigt ist, ist aus den Füßen und geschafft.
    Wünsche dir ein weniger schaffensreiches, dafür heimeligeres Wochenende!
    Liebe Grüße
    Solveig
    https://suffershillhouse.blogspot.de/2017/09/abwarten-und-tee-trinken.html

  • Antworten Tanja P. 23/09/2017 at 11:12

    Na, das war ja eine spannende Woche für dich!
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Antworten Sabine 23/09/2017 at 13:21

    Das klingt nach arbeitsreicher, spannender Woche. Die Tarte sieht lecker aus, würde ich gern mal nachbacken.
    Liebe Grüße!

    https://8same.blogspot.de/2017/09/enten-kunst-und-wasserburgen.html

  • Antworten Lora 24/09/2017 at 15:48

    Wiggelig! Ein schönes Wort 🙂 Und eines das ich sehr gut nachvollziehen kann. Ich war auch recht wiggilig unterwegs in der vergangenen Woche. Hier mein Beitrag: https://bamsch.blogspot.de/2017/09/wochengluckblick-81.html.
    Ganz lieben Grüße!
    Lora

  • Antworten Irene 24/09/2017 at 20:43

    Das klingt nach einer aufregender Woche.
    Meine Woche kannst du hier finden : http://moliba.blogspot.co.at/2017/09/was-mich-glucklich-macht_24.html

    Lg. Irene

  • Antworten

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen