Familie Werbung

Online lernen für bessere Noten | kapiert.de

07/02/2017

Vermutlich bin ich – mit Abstand – die schlechteste Nachhilfelehrerin die es im Umkreis von mehreren Kilometern gibt. Zumindest, was Mathematik angeht!

Mathe & ich – das war schon immer schwierige Sache. Wenn ich ein Thema voll und ganz verstanden habe, war ich durchaus in der Lage, in einer Klassenarbeit eine gute Note zu schreiben. Meist hatte ich jedoch keinen Plan, von was der Lehrer da eigentlich gerade sprach. Die logische Schlussfolgerung: den Sommer nach der 10. Klasse musste ich mit lernen verbringen. Um die Qualifikation für das Gymnasium zu bekommen, musste ich zur Nachprüfung in Mathe. Die mündliche Nachprüfung habe ich nur mit Ach & Krach geschafft (und zwei Monate später das Gymnasium wieder verlassen, um eine Ausbildung anzufangen).

Klar, dass ich an meine Grenzen stoße, wenn mein Sohn für eine Mathearbeit lernen muss und mich um Hilfe bittet. Am liebsten würde ich in solchen Situationen fluchtartig das Haus verlassen.

Lernhilfe

Freitag gab es in NRW Zeugnisse. Das Zeugnis von John hätte – bei der Erbanlage – durchaus schlechter aussehen können! Eigentlich ist es sogar erschreckend gut – dafür, dass wir so oft aneinander geraten, wenn es um’s lernen geht (wie gesagt: schlimmste Nachhilfelehrerin und so!). Aber ich darf den Tag nicht vor dem Abend loben! In Anbetracht der Tatsache, dass er im Sommer in die 8. Klasse (Gesamtschule) kommt und seine kleine Schwester in die 5. Klasse auf’s Gymnasium wechseln wird, wird mir ganz Angst & Bange. Wir sind also noch lange nicht durch mit dem Thema!

Online lernen

Dort, wo wir wohnen, lassen sich nur schwer Nachhilfelehrer finden. Ein Online-Nachhilfe-Programm ist also perfekt für uns!

kapiert.de bietet ein professionelles Lernsystem für die Schule und zur individuellen Förderung am Nachmittag. Eine wirksame Online-Nachhilfe in drei Schritten: Verstehen, Üben, Testen. Egal ob mit Schulbuch oder ohne: kapiert.de erklärt den Stoff immer Schritt für Schritt. Mit interaktiven Aufgaben kann man üben, danach sein Wissen testen oder sich mit dem Klassenarbeitstrainer auf Klausuren und Prüfungen vorbereiten. Es gibt direktes Feedback und Tipps – so individuell wie vom Nachhilfelehrer. So lernt man genau das, was man braucht.

kapiert.de

  • Das innovative, digitale Lernsystem für die Schule
  • Für die Hauptfächer Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Für die Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 10)
  • Digitale Lernmaterialien zu allen Kompetenzen enthalten
  • Für Desktop-Computer und Tablets optimiert!

Online Nachhilfe Mathe

Es gibt die Möglichkeit, das Angebot 14 Tage kostenlos zu testen. Die Online Nachhilfe kostet dann ab 6,95 € pro Fach und Monat – was natürlich sehr viel günstiger als ein Nachhilfelehrer ist.

Bisher ist John begeistert von der Seite. Zwar haben wir nicht das passende Schulbuch gefunden, aber Mathematikformeln sind wohl immer gleich. Was ihm besonders gut gefällt, sind die Erklär-Videos – auf  die werde ich in den nächsten Monaten bauen und hoffen, dass wir es damit ein bisschen leichter haben.

Verlosung

Wer auch gerne das Angebot von kapiert.de testen möchte, kann jetzt mit Anlauf in den Lostopf hüpfen! Ich darf unter den folgenden Kommentaren 3 Abonnements verlosen: 3 Monate x 1 Fach. Der Lostopf ist bis zum 20. Februar 2017 um 23:59 Uhr geöffnet, die Gewinner werden unter diesem Beitrag bekannt gegeben! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht ausgezahlt.

Hier sind die drei Gewinner:

Moin aus Hamburg.
Lernen mit Mama ist hier auch ein Graus, deshalb versuche ich hier gerne mein Glück für meine Tochter (9. Klasse und auf Kriegsfuß mit Englisch ? ).
Einen schönen Abend
Ulrike

Katrin meyer (kamalaine) 07/02/2017 at 20:05

Hast du mich heute etwa schimpfen (gut eher schreien) gehört?bei uns ist Grad Englisch das groooosssse Problem Fach-sollte das auch bei der Nachhilfe angeboten werden,so springe ich mit drei Saltos in deinen Lostopf ? liebe Grüsse und schönen Abend dir …
Kamalaine

Anke Baum 08/02/2017 at 11:34

Hallo Denise!

Das passt ja sehr gut! Mein Sohn Nils (5.Klasse) hat auch die Zeugnisse bekommen und benötigt in 3 Fächern Hilfe.

Viele Grüße

Anke Baum

Viele Grüße

Denise

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit kapiert.de

 

  • Yvonne Meckelholt 07/02/2017 at 18:21

    Hallo Denise!
    Das ist ja toll! Der liebe Nils ist nun in der 5.Klasse und benötigt Hilfe in allen 3 Fächern und wohnt am Arsch der Welt in Pixel!
    Das wäre spitze !
    Lieber Gruß Yvonne

  • Nina 07/02/2017 at 18:44

    Was es nicht alles gibt! Richtig, richtig cool! Ich probiere mal mein Glück – fürs Patenkind 😉

  • Katja 07/02/2017 at 18:49

    Liebe Denise,

    …na, da versuche ich doch auch mal mein Glück: bei uns gab’s vorletzte Woche Zeugnisse und im Sommer steht auch der Sprung in die 8. Klasse an ;O)

    Liebe Grüße
    Katja

  • Ulrike 07/02/2017 at 19:45

    Moin aus Hamburg.
    Lernen mit Mama ist hier auch ein Graus, deshalb versuche ich hier gerne mein Glück für meine Tochter (9. Klasse und auf Kriegsfuß mit Englisch 🙂 ).
    Einen schönen Abend
    Ulrike

  • Nicole Großpietsch 07/02/2017 at 19:48

    Liebe Denise,

    ich probiere auch gerne mein Glück für meine Tochter Hannah.Hannah geht in die 5. Klasse und mag Mathe gar nicht!?

    Liebe Grüße
    Nicole

  • Beatrix 07/02/2017 at 19:48

    Oh, das könnte unser Jüngster in Mathe auch sehr gut gebrauchen!
    Liebe Grüße!

  • Ruth Pfaffenberger 07/02/2017 at 19:51

    Liebe Denise,
    ich probiere es auch. Dann hätte Lea eine echte Stütze in Französisch, ich bin dafür nicht wirklich geeignet ?
    Liebe Grüße
    Ruth

  • Sabine 07/02/2017 at 19:59

    Das ist ein super Tipp. Um meinen Großen (13 Jahre) muss ich mich bzgl Schule nicht kümmern. Beim Kleinen – 5. Klasse – läuft leider alles sehr schleppend und neben Beruf immer noch die Nachhilfelehrerin zu spielen ist nicht gerade erquickend. Daher würde ich kapiert.de sehr gerne einmal ausprobieren und mich natürlich sehr über den Probemonat freuen.

  • Katrin meyer (kamalaine) 07/02/2017 at 20:05

    Hast du mich heute etwa schimpfen (gut eher schreien) gehört?bei uns ist Grad Englisch das groooosssse Problem Fach-sollte das auch bei der Nachhilfe angeboten werden,so springe ich mit drei Saltos in deinen Lostopf ? liebe Grüsse und schönen Abend dir …
    Kamalaine

  • Birgitta 07/02/2017 at 20:14

    Deutsch wär sinnvoll für den Sohnemann, mit mir wird das leider auch nix.

  • Sandra 07/02/2017 at 20:37

    Das kommt wie gerufen….Auch bei uns gab es Zeugnisse…..?

  • Lina 07/02/2017 at 20:38

    Oh welch ein Graus – Mathe und ich, das hat nie gut funktioniert. Drum hüpfemich auch ins Lostopf für meinen Sohn, Gymnasium 5. Klasse, der auch so langsam seine Probleme hat.

  • Steffi MS 07/02/2017 at 21:01

    oh, wie spitze!
    Englich – Englisch – Englisch!!
    Bitte dringend für Englisch!
    Liebe Grüße
    Steffi

  • jane holler 07/02/2017 at 23:51

    hi
    ohja
    das wäre was!
    Mathe liegt mir nämlich auch nicht und sowieso erlebe ich mich als Mutter eher als schlecht in der Rolle der Nachhilfelehrerin…

  • Dany 08/02/2017 at 6:30

    Da muss ich mein Glück versuchen, mein Sohn und ich sprechen in Mathe nicht die gleiche Sprache…

  • Birgit 08/02/2017 at 7:30

    Huhu Denise,
    sehr gerne, mit ordentlichem Anlauf ?…
    Mathe ist halt nix für Blondinen…
    Niederrheingrüße,
    Birgit

  • Uli 08/02/2017 at 7:49

    Ich würde das gerne für meine Tochter gewinnen.
    Sie hat auch Probleme in Mathe – wer hätte es gedacht …
    Liebe Grüße

  • maike 08/02/2017 at 8:19

    Oh, das hört sich nicht schlecht an…wenn das klappt, dann haben wir eine Sorge weniger!
    Mein großes Kind hat nämlich exakt meine Mathe-Begabung geerbt…aaaah!
    Deswegen versuchen wir mal unser Glück!!

    Liebe Grüße
    Maike

  • Monika 08/02/2017 at 8:22

    Liebe Denise,
    tolle Idee!
    Ich bin leider weder mathematisch begabt, noch pädagogisch wertvoll.. Meine Töchter würden es mir danken ( naja, hin und wieder..), wenn wir ein solches Lernprogramm hätten.
    Ich springe in den Lostopf!
    Liebe Grüße und hab es fein!
    Monika

  • Daniela 08/02/2017 at 8:35

    Hallo,
    Das kommt mir so bekannt vor !
    Ich hüpf mal in den Lostopf. Wär für meinen 5.Klässler total super.
    Viele Grüße

  • Katrin 08/02/2017 at 8:45

    Das klingt ja sehr interessant…. Bei vier Schulkindern wär das durchaus probierenswert!;)
    Herzliche Grüße
    Katrin

  • Steffi M. 08/02/2017 at 9:25

    Mathe ist ein Arschloch! Und ich dachte, ich wäre die schlechteste Nachhilfe Lehrerin der Welt. Daher hüpfe auch ich in den Lostopf.

  • Mareike Schmitt 08/02/2017 at 9:52

    OH yeah!!! bei zwei Mädels auf dem Gymnasium (8. und 10. Klasse) besteht durchaus in einigen Fächern Bedarf 🙂
    Zumal ich auch manches Mal verzweifel, wenn eine der beiden vor mir steht und mich etwas fragt…… Gesetztexte und Zwangsvollstreckung könnte ich ihnen aus dem Schlaf helfen – aber so was wollen die ja gar nicht wissen…. 😉

    Also versuchen wir unser Glück und hüpfen mit in den Lostopf!

  • Karin B. 08/02/2017 at 10:06

    Wie paassend! Gestern auf der Infoveranstaltung für die ZP10 nä Jahr gewesen – meine Tochter hat nur bei der Aussage „im Anschluß an die Klausuren findet kein Unterricht statt“ gelächelt – wir müssen uns also echt reinknien!

  • Manuela 08/02/2017 at 11:29

    Liebe Denise,

    perfekt für uns- nach meinem Vollzeitjob fehlt mir (alleinerziehend) abends oft die Zeit oder nötige Ruhe zur Unterstützung beim Lernen.
    Also ab in den Lostopf.

    Viele Grüße Manuela

  • Anke Baum 08/02/2017 at 11:34

    Hallo Denise!

    Das passt ja sehr gut! Mein Sohn Nils (5.Klasse) hat auch die Zeugnisse bekommen und benötigt in 3 Fächern Hilfe.

    Viele Grüße

    Anke Baum

  • Patricia 08/02/2017 at 12:26

    Hallo Denise,
    das ist bei uns auch immer wieder Thema. Mit Mathe steh´ ich auch auf Kriegsfuss und Französisch kann ich leider gar nicht. Ausserdem ist Sohnemann null überzeugt von meinen Fähigkeiten als Nachhilfelehrerin. Der stellt eher auf Durchzug.
    Danke für den Tip.
    Liebe Grüße
    Patricia

  • Dani 08/02/2017 at 12:50

    Wie toll! ? Das brauchen wir auch unbedingt ?

  • Kathy 08/02/2017 at 15:24

    Wo findest Du immer diese tollen Angebote?

    Mein Sohn geht erst in die 3te, aber ich merke es mir – die 5te kommt schneller als man denkt 🙂

    Liebe Grüße
    Kathy

  • Bianka R. 09/02/2017 at 5:54

    Ich glaub das ist unser Wellnessprogramm 😉 Mutter entspant und Kind glücklich 🙂
    Liebe Grüße
    Bianka

  • Doreen 09/02/2017 at 9:07

    Hallo Denise
    wir stehen mit Mathe auch auf Kriegsfuß und nächste Woche gibt es hier Noten und die fallen alles andere als gut aus.So würde das Programm sehr gut unsrer Tochter zu gute kommen. Ich versuche mal mein Glück 😉

    Liebe Grüße Doreen

  • Britta W. 09/02/2017 at 10:20

    Ich würde auch gern mein Glück versuchen. Mein Sohn ist in der 8. und es klappt mit Englisch nicht. Viele Grüße, Britta

  • Janine 09/02/2017 at 15:23

    Da hüpf ich mal mit in den Lostopf….

  • Kristiina Fr. 09/02/2017 at 16:27

    Hört sich gut an. Würde auch gern mein Glück versuchen. Liebe Grüße!
    Kristiina Fr.

  • Christine Schulz 09/02/2017 at 17:09

    ich ich ich – also nicht für mich, aber für mein Lieblingskind ….

  • Michaela 09/02/2017 at 18:12

    Hallo an alle Leidgenossen! Mathe ist auch bei uns ein ewiges Thema und ich bin es Leid wieder in die Schule gehen zu müssen! Es kostet mich Stunden bis ich den Stoff soweit intus habe, dass ich ihn auch erklären kann! Ich sage nur: Wahrscheinlichkeitsrechnung! Vielleicht schafft es das Programm ja, dass mein Sohn selbständig lernt!
    LG Michaela

  • Marion Milz 09/02/2017 at 20:42

    Das wäre natürlich klasse für meinen Sohn. Nur aus dem Buch lernen ist nicht so sein Ding, aber online sieht die Sache anders aus. Ich drücke mir die Daumen 🙂

  • Manuela Borz 10/02/2017 at 9:50

    Das wäre wunderbar! Ein Nachhilfelehrer im Haus! Vielleicht habe ich ja Glück!

  • Simone Fichtl 18/02/2017 at 21:51

    Oh, da hüpfe ich doch auch gleich in den Lostopf. Für Mathe wäre das für uns auch nötig.
    Lg Simone

  • Katharina Deike 19/02/2017 at 9:38

    Liebes Fräulein Ordnung,
    ob das für mich und meinen pubertierenden Enkel (9. Klasse Gymnasium) die Lösung wäre.
    Schön wär’s!

    Liebe Grüße
    Katharina

  • Anni 19/02/2017 at 15:38

    Das wäre prima- Nachhilfe ohne Mama -Taxi würden wir gerne
    ausprobieren.
    GLG Anni

  • Regina- Luise 19/02/2017 at 15:41

    Hallo Fraulein Ordnung,
    das wäre einen Versuch wert und würden wir gerne ausprobieren.
    Viele Grüsse
    Regina- Luise

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen